kühlmittelstand zu niedrig(MERCEDES)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn die Kontroll-Lampe aufleuchtet, dann sollte man wirklich nicht viel weiter fahren, weil dann der Motor nicht mehr ausreichend gekühlt wird. Da droht Dir dann die Zylinderkopfdichtung kaputt zu gehen und so eine Reparatur geht richtig "ins Geld".

Wenn Du kannst, dann fülle einfach Wasser nach. Das reicht bis zur nächsten Werkstatt. Du kannst Dir auch selbst Kühlerflüssigkeit kaufen und es nach Anleitung mit Wasser mischen und dann auffüllen.

Deckel aufschrauben und ne Flasche klares Leitungswasser bis zur Maximalstellung nachfüllen. Als Sicherheit einen Kanister oder paar Flaschen mit Leitungswasser mitnehmen und unterwegs immer mal den Kühlmittelstand kontrollieren. Trotzdem so schnell wie möglich eine Werkstatt aufsuchen. Aber auf ner kurzen Fahrt gibts keine Probleme.

Mit bischen Glück findest du auch die Stelle, wo das Wasser rauskommt, selbst. Einen kaputten Kühlerschlauch kann man auch selbst wechseln, wenn man bischen begabt ist.

Zur Sicherheit noch das Motoröl kontrollieren, denn wenn die Zylinderkopfdichtung kaputt ist, kann Wasser ins Öl gelangen.

division 26.07.2012, 01:38

Kein Leitungswasser ehr destilliertes wasser

0
Det1965 26.07.2012, 01:47
@division

Nicht unbedingt. Destilliertes Wasser wirkt in Kühlern eher aggressiv. Vermutlich, weil es "ungesättigt" ist und sich mit Salzen oder Metallionen sättigen will. Aber hier gibts verschiedene Meinungen, Google findet hunderte Diskussionsseiten dazu.

0
gonzo338 26.07.2012, 15:13
@Det1965

stimme völlig zu - normales Leitungswasser ist besser als destiliertes in einem Autokühler!!

0

kommt ganz darauf an wv fehlt. knapp unterm minimum ist das kein thema, da kann man locker bis zum nächsten zubehörladen oder tanke fahren um kühlmittelaufzufüllen.

grundsätzlich .. wer mit zu wenig kühlflüssigkeit fähr verliert seinen garantieanspruch

das ist schlimm, nachfüllen (lassen)

Was möchtest Du wissen?