Kühler VS Kühler - Welcher ist besser?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Korrekt. Größer, schneller, besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich berichte dir mal von meinem HR-02 Macho. So, der große Unterschied zwischen den beiden is wohl, das der eine 120mm Lüfter hat und der andere 140mm. Der HR-02 hat 140mm und ist damit wohl leiser. Weil größere Lüfter = langsamere Drehung = weniger Lautstärke. Also mein Macho bringt viel. Er kühlt einen FX 8350 und hat nie Probleme. Ich kann ihn auch mit 4.8 ghz laufen lassen, wenn er nicht 100% ausgelastet ist. Battlefield 3 kann ich dann auch mit diesem Kühler auf 4.8 ghz zocken. Die Kühlung ist also sehr gut, vorallem bei dieser Lautstärke. Im Idle laufen die Lüfter (mit PWM) mit guten 600 RPM. Das hört man echt kaum. Auch unter Volllast sind sie verglichen mit den Stock-Lüftern flüsterleise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dominicus1165
10.06.2014, 12:39

Du kannst doch nicht Battlefield für die CPU hernehmen. Das verbraucht kaum CPU Leistung.

Alle Total War Teile. Vor allem der letzte verbrauchen CPU Leistung. Da war mein i7 920 auf 100% auf allen 8 Threads. Mein 4770k hab ich ned geschaut. Denke ebenfalls um die 80-90%

Ansonsten halt CPU Benchmarks.

0

Es ist ja nicht der Kühler selber der Lärm macht, sondern der Lüfter. Wenn dieser also zu laut ist, dann kannst du ihn gegen einen leiseren tauschen.

Wobei ich nicht verstehe wozu du 4 Fragen zum CPU-Kühler brauchst.

Wenn der HR-02 Macho passt, wovon ich ja ausgehe (siehe deine vorige Frage), dann stellt sich die Frage eigentlich überhaupt nicht wofür man sich entscheiden soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?