Kühler leckt Opel Vectra - sehe gerade die kosten ja nicht viel? Kann das sein?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Arbeitszeit scheint wirklich nicht viel zu sein... In einer Werkstatt würdest du wohl etwa 1,5h Arbeitslohn (ca.110€) + 3L Frostschutzmittel (ca.50€) zahlen. Das Ersatzteil steht aber im Standardkatalog mit 200-270€ (plus Steuer) drin, je nachdem ob Schaltwagen/Automatik und mit oder ohne Klima.

Versuch mal sowas wie: Kuehler-pape.de oder Noske und Grunwald..., die heißen jetzt irgendwie anders... Aber die haben gute Ware zu guten Preisen.

danke killerbee1 aber deine Preise für den Frostschutz scheinen mir zu hoch: Globus Baumärkte bieten orginal BASF Gysantin öfter mal für 8 Euro die 1,5 liter Flasche an - da wären ja bei 1:1 16 Euro - aber klar die Werkstatt verkauft es teurer. Aber die andere Frage: Ich hätte genau wie du gedacht: Kühler so 200 Euro plus (wobei ich keine Klima habe, was das billiger macht), aber dann bin ich im Internet auf super Angebote für neue Kühler gestoßen: http://cgi.ebay.de/WASSERKUHLER-KUHLER-OPEL-VECTRA-A-1-6-SCHALTER-o-KLIMA-/360317523271?pt=Autoteile_Zubeh%C3%B6r&hash=item53e4991547

Das wär genau der richtige! Aber nicht nur bei ebay, auch außerhalb hab ich im Netz Fachhändler gefunden, die ihn für 50 -60 Euro anbieten: Neuware, Schlüsselnummer usw - stimmt alles! Was hältst du davon?

0
@findesciecle

Ich denke den kannst du nehmen. Die verlangen von dir aber nochmal Abklärung über die Schlüsselnummern, bevor du bestellst. Telefonnummer ist auch hinterlegt. Laß dir versichern, daß das kein China-Import ist.

Der Ersatzteilkatalog/Hersteller gibt den EMPFOHLENEN Verkaufspreis vor. Der Kühler kostet in der Produktion vielleicht 15€ und der Großhändler kauft ihn vielleicht für 20€ +Steuer ein. Was ER dann für einen Preis macht, bleibt ja ihm überlassen. Hauptsache er macht Gewinn... Und ein Zwischenhändler entfällt dann auch, wenn er ihn bei Ebay anbietet.

Der Preis für Frostschutz war nur geschätzt. Wir nehmen z.Bsp. nur noch G12+ im Fass. Auf die Art braucht man nur ein Fass und nicht mehrere. Und G12+ ist mit allen mischbar. Dafür aber evtl. teurer. Denke auch daran, daß die Werkstätten teuer bezahlen müssen für die Entsorgung von Frostschutz.

0

Ich meine natürlich nicht den Kühlergrill also die Abdeckung sondern eben den Kühler selbst mit Lamellen!

hehe .... naja also man muss alle verbindungen abbauen, flüssigkeit rauslassen, anbauteile entfernen, kühler einbauen und alles wieder zusammenschrauben. gehen bestimmt 2 arbeitsstunden drauf.

aber wenn es für dich nur n nutzgegenstand ist, dann fährst du zum autoteilesho und holst dir n kleine flasche "kühlerdicht" das zeug kippst du in den kühlmittelbehälter und fährst n paar km damit es sich verteilt. das zeug schliest poröse dichtungen und kleine haarrisse. prob an der ganzen sache ist.. wenn das zeug einmal drin ist bekommst du es fast nicht mehr raus.. ;)

BMW Kühler verliert wasser in Sekunden!?

Ich hatte gestern das Problem das bei mir der komplette ausgleichsbehälter nach 2 bis 5 km komplett leer war! Heute provisorisch kühlsystem abgedrückt indem ich zu viel wasser eingefüllt habe und geschaut wo es rausdrückt. Jetzt habe ich einen wasserfall an der seite vom Kühler und die Dichtung vom kühlschlauch is auch im Ars..! Was kostet die Reperatur ca: in einer freine Werkstatt? Ich würde keinen ebay kühler nehmen aber auch keinen originalen von BMW da der Kühler ohne Einbau schon 350€ kosten würde! Und so bekomm ich auch von anderen Herstellern einen Qualitäts kühler für 100-150€! wenn der Einbau ca: 2-3 std dauert zum Stunden lohn von ca: 100 Euro. Dann sind wir bei 300 bis 450€. Kommt das hin? Die nächste werkstatt ist 8km entfernt bedeutet ich müsste alle 3 km 1.5L Wasser nachfüllen, das Auto überhitzt laut Anzeige auch nicht.

...zur Frage

PC bootet nicht mehr nach Kühlerwechsel?

Beim rausziehen des 1.CPU-Kühlers ist die CPU mit rausgekommen was natürlich nicht so sein sollte.Einige Pins waren verbogen habe aber alle gerade bekommen und die CPU ging danach auch wieder rein.Jz mit dem neuen Kühler passiert iwie nichts..Grafikkarte und Fans laufen alle (bei dem neuem CPU-Kühler muss ich irgendwie einmal antupsen dann läuft er erst ?!) Und ich weiss nich ob das Mainboard beschädigt ist(leichter schraubenzieher 2 mal reingefallen) oder die CPU (Pins teilweise leicht und 1 2 star verbogene). Kann ich irgendwie überprüfen woran es liegt ? Danke im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?