Kühler für Raspberry Pi 2?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich habe nen Kühlkörper drauf gepackt und obendrauf nen Intel boxed Lüfter (auch mit Kühlkörper) passt super. Spannung kriegt der über nen externes Netzteil und wird über nen Relais angesteuert. Funzt super

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von illerchillerYT
05.02.2016, 06:59

welche Größe muss er dann haben?

0
Kommentar von Sparkobbable
05.02.2016, 07:45

Einfach den standart Intel boxed Lüfter

0
Kommentar von Sparkobbable
27.03.2016, 12:27

Danke für den Stern

0

so eine Idee ist weder lustig und auch nicht unmachbar.

Wenn du eine USB-Lüfter benutzen willst, dann schneide den Stecker ab und klemme ihn direkt an die 5V Stromversorgung. Die  USB-Port's sollte man nicht unnötig belasten, denn das erzeugt nur mehr Wärme im USB-Controller.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das dingen braucht keinen Lüfter. Die Idee ist genauso lustig und sinnvoll wie eine USB clownsnase an den Pi anschließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wozu willst du das machen? Der Pi wird nicht wärmer als ne LED Lampe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sparkobbable
05.02.2016, 06:52

Doch wird er wohl

0

wieso usb? ich kenn mich damit nich sooo gut aus... aber das teil hat frei belegbare gpio pins... darüber solltest du nen lüfter betreiben können...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von guenterhalt
04.02.2016, 23:11

gpio-Ports ? gute Idee. Nur braucht man  dann noch einen Verstärker, um ausreichend Spannung und Strom für den Lüfter zu haben. Dumm nur, dass man dann kein gpio-Port mehr braucht. 

0

Was möchtest Du wissen?