Kühlbox: geschmolzene Eiswürfel ausleeren?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Kühlbox ist ein geschlossenes thermodynamisches System. Über die Systemgrenze geht Wärme von außen nach innen. Die Wärmemenge, die über die Systemgrenze geht, ist von der Außenfläche der Box, dem Wärmeleitkoeffizienten der Isolation sowie der Temperaturdifferenz zwischen Innen und Außen abhängig.

Es schmilzt dann genau so viel Eis, dass die Schmelzenthalpie sowie die in die Box eingedrungene Wärme gleich groß sind, weil sich die Temperatur im Inneren der Box nicht verändert, sie bleibt bei etwa 0 Grad C.

Ob das Wasser nun ausgeleert wird oder nicht, ändert das nichts an der Fläche der Box, am Isoliermateriel oder an der Temperaturdifferenz.

Lediglich der Wärmeübergang von der Innenwand auf die Luft in der Box, variiert geringfügig, ob sich am Boden Wasser befindet oder nicht. Das hat aber so gut wie keinen Einfluss. Da ist der Einfluss, wenn die Box geöffnet wird zum Ausleeren des Wassers, wobei warme Luft nach innen kommt, wesentlich stärker.

Lediglich, wenn das Eis komplett geschmolzen ist, würde das Wasser mit zunächst 0 Grad einen zusätzlichen Energiepuffer darstellen, der den Anstieg der Temperatur im Inneren etwas bremst.


Ein Gemenge aus Eiswürfeln und Wasser hat eine Temperatur von 0°C. Wenn Du das Wasser ausleerst, lässt Du stattdessen (warme) Luft zwischen die Eiswürfel, was denen dann erstmal einen Schmelz-Schub verschafft.

Das relativ kompakte Gemenge hat m.E. günstigere Bedingungen um wenig Wärme zu verlieren, darauf kommt's letztenendes nur an.

Schaden wird das Schmelzwasser nicht. Dessen Temperatur liegt bei 0°C, so lange darin noch Eiswürfel schwimmen. Durch das Wasser wird die "Kälteleistung" des Systems etwas vergrößert wegen der größeren Kontaktfläche zwischen kalten und warmen Körpern. Die Eiswürfel schmelzen also etwas schneller, das Kühlgut wird etwas kälter. Das ist gewöhnlich alles sinnvoll, wenn der Vorrat an Eiswürfeln reicht.

Wie kann ich Streichhölzer ohne Verpackung anmachen?

Hallo,

Frage steht oben. Es ist leider keine Sonne da und es ist Nacht. Es liegen auch keine Feuersteine in der Gegend rum.

Feuerzeug ist auch keines da. Und ich bin Zuhause. Was kann ich nutzen ?

Vielen Dank

...zur Frage

Wie Getränke ohne Strom kühlen?

Hey Leute,

Morgen gehts mal wieder auf a Festival. Da die Getränke am besten kühl sein sollten, stellt sich die Frage wie man das ohne Strom am besten anstellt. Normalerweise wickeln wir die Flaschen in a feuchtes Handtuch und leg sie in die Sonne (Verdunstungskälte).

Allzu effenktiv is die Methode allerdings nich.

Hat jemand einen Geheimtipp wie man Getränke mit den üblichen Festivalutensilien kühl halten/bekommen kann ohne viel Geld auszugeben?

Grüße :)

...zur Frage

Kugel in der Rinne?

Hallo!

Eine Kugel in einer Rinne und eine Kugel auf einer Ebene rollen einen Tisch hinunter. Soweit ich weiß ist die Kugel auf der Ebene zuerst am Ende des Tisches.

Wie ist die Drehachse der Kugel in der Rinne, wodurch sie langsamer ist?

...zur Frage

Campingfrage: Der Platz verfügt über 6 Ampere Strom. Wieviel Watt kann man anschließen?

Mit Watt anschließen ist gemeint, wie viele Geräte, Kaffeemaschine hat ja schon

1000 Watt. Noch eine Heizung dabei mit 750 Watt.....

Danke und Gruß

Frosch

...zur Frage

Vorteile und Nachteile für Wasserkraftwerke

Ich mach einen Vortrag über Wasserkraftwerke. Ich hab schon was über Vorteile und Nachteile von Wasserkraftwerken gefunden, ist aber zu hoch für meine Klasse (8. Klasse Real):

Vorteile

  • keine CO2-Emission
  • Wasserkraft zählt zu den erneuerbaren Energieformen
  • Hochwasserschutz durch Speicherkraftwerke
  • Energieausbeute in der Regel unabhängig von Wetter und Zeit

Nachteile

  • Umsiedlung der Bewohner
  •  Enteignungen der Anrainer
  • ökologische Veränderungen, Beeinträchtigung von Natur und Landschaft, Zerstörung des natürlichen Fließgewässerregimes, Fischsterben durch Turbinen, Treibgutrechen und Pumpen
  • Verursachung von Schwallbetrieb, bei Speicherkraftwerken und Laufkraftwerken, welcher zu einer Reihe von ökologischen Auswirkungen in Fließgewässern führt.
  • Massiver Eingriff in den Grundwasserhaushalt durch die Errichtung von Staudämmen, Versiegelung des Stauraums oder durch die Konstruktion von Drainagen.
  • Verlust von Habitatsangebot durch Treibgutrechen..
  • Überstauung und Zerstörung von Kulturgütern wie zum Beispiel am geplanten Ilısu-Staudamm in der Türkei
...zur Frage

Was möchtest Du wissen?