Küchenschabe von Ikea mitgeliefert. Schon passiert?

3 Antworten

... und warum sind Euch diese Schaben nicht schon beim Aufbau "vor kurzem" aufgefallen? Was heißt überhaupt "vor kurzem"? IKEA wird sich nichts davon annehmen, wenn Ihr so spät reklamiert. Holt Euch BlattaneX von Bayer und es ist wieder Ruhe in der Küche. Viel Erfolg.

Vielleicht waren die im Lager wo die Küche stand.Anders kann das ja nicht.Klar würde ich das bei denen melden.Die können da ja auch nichts dazu.Das sollte aber dann abgestellt werden für die Zukunft.Denk mal das man für den Umstand auch etwas aus Kulanz bekommt.

2

Danke für die Antworte. Ja, es war wahrscheinlich so, dass sie bereits im Lager waren. Die Küche wurde noch nicht aufgebaut, steht im Wohnzimmer, teilweise noch in Kisten, teilweise ausgepackt. Beweisen, dass sie wirklich aus der Ikea sind, kann ich kaum. Tatsache ist aber, dass sie hauptsächlich in der Umgebung der Kisten auftauchen.

Vorher waren sie wahrscheinlich nicht da. Boden wurde fast in der ganzen Wohnung neu gelegt und in dem Raum Küche haben wir noch keine gesehen. Einige platten, toten in einigen Kisten aber schon.

0
24
@mizujs

Vielleicht hätte man Fotos von den toten Viechern in den Kisten machen sollen und denen das zeigen.Am besten unter Zeugen.Ist ja eklig sowas.

0

Seid ihr wirklich sicher, dass die Schaben nicht schon vorher da waren? Vielleicht haben sie sich einfach nur gut versteckt und jetzt wo die Küche da ist, haben sie auch auffälligere Versteckmöglichkeiten und ihr seht sie öfter?

Geht erst mal zum Baumarkt und kauft etwas gegen Schaben und hofft, dass das Gift alleine wirkt und ihr keinen Kammerjäger braucht.

Wenn ihr euch wirklich sicher seid, dass die Schaben nur von Ikea kommen können, dann wendet euch an Ikea und reklamiert das und fordert, dass Ikea die Beseitigungskosten übernimmt. Wenn sie sich weigern, macht Beweisfotos (wobei es wohl schwer wird zu beweisen, dass sie nicht schon vorher da waren) und geht zum Anwalt.

IKEA Küche - Erfahrungen?

Hey ihrs,

ich war gestern bei IKEA und habe mir Küchen angeschaut. Dazu muss ich sagen ist mein Budget sehr gering, maximal 2000€. Klingt ja viel..aber so viel kriegt man dafür garnicht. ;-)

Nun habe ich gelesen, dass man die Aussparungen für Spüle etc. selbst sägen muss.. das wäre noch okay. Aber weiß jemand, ob man auch die Gehrung selbstmachen muss oder ob die Platten schon schräg zugeschnitten geliefert werden? (Eckküche)

Werde wohl heute oder morgen nochmal zu IKEA fahren, habe so viel vergessen zu fragen..aber vielleicht könnt ihr mir einfach mal eure Erfahrungen schildern zwecks Aufbau, Qualität usw. (und welche Fronten habt ihr? Ich überlege ob Hochglanz gut ist..)

Danke schonmal und liebe Grüße! :-)

...zur Frage

Katastrophe mit IKEA Küche: falsches Aufmaß. Was kann ich tun?

Hallo zusammen,

ich habe im Oktober letzten Jahres eine Küche bei Ikea bestellt. Dazu war ein IKEA Experte da, der das Raumaufmaß genommen hat. Danach haben wir die Küche im Einrichtungshaus geplant. Mittwoch letzter Woche (Januar) wurde die Küche geliefert und am Freitag kamen die Monteure. Da stellte sich heraus, dass das Raumaufmaß falsch war, die Planung und er Raum passten hinten und vorne nicht zusammen. Der komplette Reinfall!!!

Die Monteure haben die Küche in einen Nutzbaren Zustand versetzt aber jetzt müssen wir den ganzen Prozess wiederholen! Das dauert mindestens 6-8 Wochen.

Meine Frage: Was kann ich tun? Habe ich einen Anspruch darauf, dass Ikea mir die bei Lieferung geleistete Zahlung erstmal erstattet? Habe ich einen Anspruch auf Preisminderung? Immerhin entsteht mir ein erheblicher Schaden dadurch, dass ich für Aufmaß, Lieferung, Demontage und Montage Urlaub nehmen muss. Außerdem stehen hier jetzt nicht aufgebaute Teile herum. Vielen Dank für die Hilfe!!!

Mein Tip: Niemals Küche bei IKEA kaufen!!!

...zur Frage

Ikea hat zu kurze Arbeitsplatten geliefert. Unser Monteur konnte die Küche nicht komplett aufbauen. Muss Ikea jetzt den zweiten Montagetermin zahlen?

...zur Frage

Zeitwert IKEA-Küche, Elektrogeräte, Möbel, Geschirr

Hallo! Mein Ex-Mann und ich teilen nach der Trennung unseren Hausrat auf. Nach einer ersten Aufstellung bin ich mir aber nicht mehr so sicher, ob das alles so rechtens ist. Er hat für Möbel (IKEA) je 10% abgezogen, für Geschirr und Gläser (Villeroy & Boch) gar nichts (wurden sehr wenig genutzt). Vom Neupreis des Geschirrspülers (NEFF), den er nach der Anschaffung ein Jahr lang mitgenutzt hat, hat er auch nur 10% abgezogen. Für die Küche (IKEA, mit den günstigsten Fronten, NUR Möbel, da E-Geräte außer Geschirrspüler sowieso schon mir gehörten) verhandeln wir noch über den Preis. Es sind 3 Unter- und 3 Oberschränke plus Spüle, das ganze für etwa 700 Euro Neupreis. Wir haben sie zusammen gekauft und 2,5 Jahre lang zusammen genutzt. Sie sieht definitiv schon ziemlich abgenutzt aus (also die Fronten), aber ich denke, er spekuliert darauf, dass er noch 80-90% vom Kaufpreis von mir dafür kriegt. Kennt sich jemand damit aus? Ich werde in einem Jahr wohl sowieso umziehen müssen und frage mich jetzt, ob ich die Küche dann überhaupt brauchen werde. Was würdet ihr denn für so eine Küche noch ausgeben? Und sind die anderen veranschlagten Preise ok oder zu hoch? Vielen Dank! :)

...zur Frage

Wie erkenne ich ob eine Küche von Ikea ist?

Hallo zusammen, ich kann mir morgen eine Küche für meine neue Wohnung anschauen. Ursprünglich hieß es es sei eine IKEA Küche. Nun schreibt der Anbieter dass er nicht sicher sei.

Mir ist es deshalb wichtig, weil ich noch Schränke nachkaufen möchte und die Front ändern möchte. Habt ihr eine Idee an welchen Merkmalen ich erkennen kann ob es wirklich einen Ikea Korpus ist? Steht das irgendwo? Oder haben die spezielle Maße?

Könnte ich sonst irgendwie feststellen ob ich die Fronten trotzdem tauschen kann mit IKEA Fronten? Vielen Dank.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?