Küchenkräuter richtig pflanzen , in einem Blumenkasten?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

blumenkasten ist okay, da können sich die pflanzen ausbreiten...

also auch in normaler Blumenerde , oder? Und das wichtigste lieber draussen aufn balkon als in der küche am fesnter oder?

0
@Hauptschueler

über den sommer ist draussen besser. kannst ganz normale blumenerde nehmen. niemals petersilie und schnitttlauch in einen kasten, alles andere verträgt sich

0

Entgegen der Aussagen von manchem Gärtner werden immer noch "Blumenerden" mit hohen Anteilen von Klärschlamm nicht nur aus Kläranlagen gemischt. Die enthalten oft viel mehr als normal Schwermetalle, Östrogen(-Abbauprodukte), Medikamentenreste, vieles in Spuren, was so ein deutsches Haus ins Klo geben kann. Der Tipp lautet daher : Keine sog. BLUMEN-Erde an Lebensmittel. Ich denke, für Dich eine interessante Entscheidungshilfe gefunden zu haben. Thomy

jetzt wurde schon wieder nicht alles angezeigt. Ich schrieb noch: Ich lasse die in ihrem eigenen Topf, wässere nur von unten über ein Schälchen, stelle sie nie in die Mittagssonne, aber sehr lichtreich. Die haben so bei mir schon mal die Winter überlebt. Den Basilikum immer an den Spitzen ernten, das war wichtig. Sonst ging er schneller hin. VielSpaß und grüne Daumen, Thomy

0

Natürlich in den Blumenkasten umtopfen mit Bioerde, ohne künstlichen Dünger. Bei mir wächst auf dem Balkon Petersilie, Basilikum, Thymian, Zitronenmelisse, Salbei, Rucola, Schnittlauch, Schnittknoblauch, Estragon, Ysop, Rosmarin ...... Achte darauf wenn du verschiedene Arten einpflanzt, wieviel Wasser die brauchen. Mediterrane Kräuter vertragen es etwas trockener.

Thema pflanzen?

Ich habe im lidl eine minz und peterseliepflanze gekauft, und will diese nun einpflanzen, brauche ich noch iwas, außer blumentopf? Würde die jetzt einfach in ein Topf geben und gießen und an ein sonniges Örtchen stellen..

...zur Frage

Wie überleben Küchenkräuter

Jedes Mal wenn ich mir ein Küchenkräuter-Pflänzchen kaufe geht es mir nach ein paar Tagen ein. Ich muss dazu sagen, dass ich mich mit Gartenarbeit und Pflanzen zu gut wie gar nicht auskenne, und meine Fähigkeiten nach dem Gießen auch schon aufhören. Habt ihr Tipps dazu wie solche Pflanzen überleben? Oder kennt jemand ein gutes, nicht zu teures Buch das mir helfen kann? Ich nutze in der Küche meistens: Basilikum, Glatte und Normale Petersilie und Minze. Bin aber anderem Grünzeug durchaus aufgeschlossen. Ich habe keinen Garten, daher könnten die Pflanzen nur innen oder außen an der Fensterbank wohnen wobei sie bis jetzt immer innen standen weil ich (noch) keinen Kasten für draußen besitze. Vielen Dank schon mal :)

...zur Frage

Für Echte Gemüsebrühe Petersilie mitkochen?

Eine Frage an die Hobbyköche: habe mir heute Suppengrün gekauft, um mal eine eigene Gemüsebrühe zu machen- alles kein Problem. Nur ich frage mich, soll man die Petersilie, die dabei ist, auch mitkochen? Manchen Gewürzen tut das ja gar nicht gut, von Basilikum weiß ich das zufällig. Also kommt die Petersilie erst zum Schluss dazu oder die ganze Zeit mit rein?

...zur Frage

Wachsen Schnittlauch, Basilikum und Petersilie auch ausschließlich drinnen?

Geht das oder brauchen die direkte Sonne? Ich würde gerne so fertige Pflanzen aus dem Supermarkt in Töpfe pflanzen und möglichst lange was davon haben. Auf die Fensterbank zur Straße würde ich sie ungerne stellen...

...zur Frage

Küchenkräuter in den Garten pflanzen?

Hallo ! Kann man die Küchenkräuter, die man in den Obst- und Gemüseabteilungen der Supermärkte kaufen kann den Sommer über in den Garten pflanzen und leben sie dann länger als auf der Fensterbank im Topf ? Oder sind die nur für drinnen geeignet ? Ich spreche jetzt nicht von der robusten Gärtnerqualität. Mir gehts hier hauptsächlich um Basilikum und Minze, die ich eben aus der Obstabteilung habe.

...zur Frage

Pflanzen an Board erlaubt?

Sind Planzen, wie Weihrauch, Basilikum, Petersilie usw. an Board eines Flugzeugs erlaubt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?