Küchengerät "Mister Magic" - Erfahrungen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe schon meinen zweiten Magic Maxx. Da der Antrieb aus recht weichem Gummi besteht, muß man darauf achten, keine allzuharten Sachen zu mixen. Dann rutscht nämlich der Antrieb durch und das Gummi löst sich auf.

Mit meinen Geräten bin ich sehr zufrieden, hatte bislang keinerlei Probleme. Auch der Kundendienst war sehr nett, als meine Gummidichtung kaputt war, schicke man mir kostenlos zwei neue zu.

.

Das Gerät habe ich nicht, aber meine Erfahrung hat gezeigt, dass der Spruch "Bekannt aus der TV Werbung" sehr oft bedeutet "Das ist so ein Müll, wenn wir dafür nicht massiv Werbung machen würden, dann würde das keiner kaufen".

Guckst du hier

Ja, ja, mir ging es genau so, ich habe auch das zweite Gerät zurück geschickt, genau aus diesem Grund und habe bis heute kein Geld zurück erhalten, werd ich auch nicht mehr erhalten, das sind jetzt bald zwei Jahre her. Ich lebe in der Schweiz, obwohl man das Gerät auch aus der Schweiz bestellen konnte, gibt es jetzt angeblich Probleme mit der Geldzurückgarantie, die angeblich erloschen ist, obwohl ich es innert fgristgerechter Zeit retourniert habe und eine Garantie, wie man sie normalerweise in jedem Geschäft hat, ich dachte, mindestens 1 Jahr habe ich Garantie, nichts ist, keine Garantie für die Schweiz!

Ich kaufe niemals mehr etwas über Teleshop; einmal und nie wieder!

Ich hoffe, Du hast mehr Glück! L.G.Elizza

Dann gibt das Gerät zurück und besteh auf Rückzahlung des Kaufpreises. Die Möglichkeit der Nachbesserung hatte der Verkäufer, durch den bereits erfolgten Tausch. Ich denke das sich die Auflösungserscheinungen immer wieder zeigen werden.

bellami02 14.03.2012, 09:27

Das befürchte ich auch. Eigentlich schade... ich danke dir für deine Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?