Küchenarbeitsplatte ohne Sägelöcher?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine Arbeitsplatte ist bei Anlieferung nicht vorbereitet. Es ist keine Öffnung für die Spüle vorhanden, auch für die Armatur etc. ist nichts vorbereitet. Das machen die Monteure vor Ort oder halt derjenige, der das alles aufbaut...


Es ist aber kein Hexenwerk. Du mißt einfach die Auflagefläche der Spüle aus, überträgst die Innenseite der Auflagefläche auf die Arbeitsplatte und sägst sie aus. Die jeweilige Ecke sägst Du zunächst nicht aus, sondern läßt sie stehen. Wenn Du das soweit fertig hast, holst Du Dir einen Helfer, der das Mittelteil   s i c h e r   festhält und nun sägst Du die Ecken aus. Damit verhinderst Du, daß das Teil rausbricht und die Platte damit "im Eimer" ist.



Tolle Antwort . Dankeschön. Wir machen das  alles selber ohne Aufbauservice. Super Tipp

0

Was möchtest Du wissen?