Küchenarbeitsplatte (laminatähnliches Material) mind. 1 halben cm nach oben "biegen"?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Biegen ist ne dumme Idee. Viele Waschmaschinen haben Schraubfüße, mit denen man die Höhe verstellen kann. Da könntet ihr mal nachgucken. Oder ihr hebt die ganze Küchenzeile einen halben cm an, also unter jeden Küchenschrank ein Brettchen klemmen, bzw. gucken, ob die Schränke vielleicht Schraubfüße haben.

Daran hat noch keiner gedacht. Gute Idee, danke!

0

Biegen wird nicht klappen, eine Arbeitsplatte hat ca. 3 bis 4 cm Dicke, da wirst Du wohl die Verbindungen lösen müssen, falls die Platte angeschraubt ist, ansonsten geht nur anheben.

Was bedeutet es denn, eine Arbeitsplatte anzuheben?

0

Gegenfrage: schon die Stellfüße der Waschmaschine reingedreht?

Darauf ist noch niemand gekommen. Danke dir!

0

Alle möchten wissen ob es jetzt gut steht mit der Maschine !!

Find ich ja süß!

Also man ist dank der GF-User zu folgendem Resultat gekommen: a) Füße sind verstellbar - hat man nicht dran gedacht. B) Arbeitsplatte der Maschine (und nicht der Küchenzeile) war in Gedanken schon mal abgeschraubt.

Das Problem wird jetzt wie folgt geregelt: es wird einfach eine Maschine gesucht, die in diese Lücke hineinpasst - das ist möglich, weil vorher genau dort in der Lücke auch schon eine gestanden und gewaschen hat!

Ich muss noch einmal sagen, dass ich erstaunt bin, mit welcher Ernsthaftigkeit und zugleich mit welcher Nettiquette man sich auf meine Frage eingelassen hat - vielen Dank!

1

prüfe einmal, ob Du bei der Waschmaschine die "Deckplatte" abnehmen kannst. 4 Schrauben lösen und runter mit der "Arbeitsplatte", die auf der Waschmaschine ist. das geht bei den meisten Modellen und dann sind sie einbaubar -

oder stellfüße an der Waschmaschine unten verändern - dann wird sie 5 mm niedriger und es geht schon...

ohne Arbeitsplatte biegen, was bei einer echten Arbeitsplatte ohnehin nicht funktionieren dürfte ohne sie aus ihren Verankerungen zu reißen.

OK! Deckplatte ab - auch noch nicht gewusst. Danke!

0
@ahoi1

Vielen Dank, ich habe jetzt genug Vorschläge. Vielleicht tut es - ganz einfach - auch eine Waschmaschine mit anderen Maßen. Eure Vorschläge werden dennoch zum Einsatz kommen, wenn es nötig sein sollte.

0

Was möchtest Du wissen?