Küchen-Marken?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Meine Küche war von Alma Küchen. Leider passte sie nicht in die neue Wohnung, da die Küche dort bereits möbliert war. Meine Mutter hat die Küche übernommen und dafür ihre ca. 30 Jahre alte Küche von Alma abgegeben.

Alma hat eigene Läden (z.B. in Dortmund Dorstfeld), in denen man beraten wird und sie kommen auch zum Ausmessen ins Haus.


Ich mag die Firma überhaupt nicht, weil sie in meiner Nachbarschaft eine wirklich riesige Ladenfläche "blockiert" auf der ich mir Besseres vorstellen könnte. Nach dem, was ich aber von aussen sehen kann, scheint "der Küchenmacher" gute Qualität mit angenehmer Optik zu bieten.... Ansonsten kann ich TIELSA als "Grundausstatter" für OKAL-Fertighäuser nur empfehlen: Habe in vielen Jahren nicht EINE Beschwerde gehört.

Was möchtest Du wissen?