Küchen Bezahlung - vor oder nach Aufbau?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn die Montage bezahlt werden soll, gibt's das Geld erst nach dem Aufbauen. Soll nur die Lieferung bezahlt werden, hast du ein Recht, dich vor den Augen des Auslieferers zu vergewissern, dass die Ware schadenfrei ist, ansonsten kannst du sie zurück gehen lassen.

Macken werden protokolliert und diese entsprechenden Teile u.U. erst dann bezahlt, wenn schadenFREIE Ware angekommen ist.

Ist eine Montage bezahlt, wird erst nach einwandfreier Arbeit bezahlt, nach Rücksprache mit dem Verkäufer.

So habe ICH das mal gelernt. (11. Klasse Rechtslehre, war allerdings keine Juristin)

BonoDeluxe 27.06.2013, 13:14

Also heißt das, ich ziehe die Montage vom Kaufpreis der Küche ab und bezahle dem ''Fahrer'' nur den KP der Küche und nach Beendigung der Arbeit die Montage?

0
kait90 27.06.2013, 13:22
@BonoDeluxe

So habe ich das gelernt, korrekt. Denn die Montage ist bei der Lieferung ja noch nicht erfolgt. Und wenn der Mist baut, bist du die Kohle los. Getreu dem Motto: Erst die Leistung, dann die Kohle. Das ist auch normalerweise üblich so. Du gibst dem Mechaniker der deine Waschmaschine repariert auch erst das Geld, wenn du siehst, dass alles funktioniert.

0
BonoDeluxe 27.06.2013, 13:25
@kait90

alles klar, vielen dank für die info :). mir war es auch bekannt das man erst nach vollendung der arbeit den preis zahlt. bloß die abg des händlers hat mich verunsichert

0
kait90 27.06.2013, 13:29
@BonoDeluxe

Berufe dich darauf und frage dann einfach: Was mach ich, wenn Sie mir hier totalen Mist aufbauen? Dann ist die Kohle weg, und Sie auch. ;-)

0

Lassen Käufer eine neue Küche vom Händler einbauen, kann dieser nicht schon vorab den gesamten Kaufpreis verlangen

Hat er bei Euch ja nicht, Ihr habt ja nur 60% angezahlt. Die restlichen 40% gebt Ihr nur dann, wenn alles OK ist.

BonoDeluxe 27.06.2013, 13:16

Und falls er den Rest sofort verlangt, unter Androhung die Küche nicht aufzubauen?

0

Wenn ihr die Küche mit Lieferung incl. Aufbau gekauft habt, dann ist m. E. der Kaufpreis auch erst nach Beendigung der Arbeiten fällig!

BonoDeluxe 27.06.2013, 13:12

Aber in der AGB des Händlers steht ja das man den Kaufpreis spätestens bei der Lieferung zahlen MUSS. Das ganze ist auch schon von beiden Seiten unterschrieben, doch leider fiel mir der Gesetzesauszug zu spät auf.

0

Was möchtest Du wissen?