Kübelpflanzen zum überwintern wann reinholen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Je nach dem. Die Rose kannst du eigentlich draußen lassen, solltest aber sobald es anfängt zu gerfrieren den Stamm mit Rindenmulch, Zweigen oder Ähnlichem schützen. Lavendel kann meist auch draußen überwintern und wird im Frühjahr dann besser gedeihen, als wenn du ihn hereinnehmen würdest. Die meisten üblichen Küchenkräuter sind winterhart und solten draußen gelassen werden. Zitronenmelisse, Pfefferminz, Salbei, etc. hab ich auch alles immer draußen stehen. Die treiben im Frühjahr wieder. Oleander solltest du allerdings nicht bei Minusgraden draußen lassen, da er erfrieren kann.

Man weiß nicht, wo Du wohnst und wie kalt es bei Euch wird. Musst halt die Wetterprognosen im Auge behalten. Oleander muss auf jeden Fall im November rein,vllt. hast Du in der Garage Platz oder im kühlen Keller. Bei Rosen ist auf jeden Fall der Topf einzupacken (luftdurchlässig!!!). Die Veredelungsstelle häufelst Du etwa 10 cm mit Rosenerde an, damit die nicht erfriert. Das ist wichtig!Blumen: das kann man so nicht beantworten. Es gibt Solche und Solche.

Was möchtest Du wissen?