Kuchenverkauf auf dem Wochenmarkt

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

für einen Stand auf dem Wochenmarkt immer auch - wie vollimleben schon erwähnt hat - Gewerbeschein und Gesundheitszeugnis nicht vergessen!!

ich würde eher trockene Kuchensorten empfehlen, besonders wenn dem Stand eine Kühlung fehlt... Sahnestücke verderben viel zu schnell! also Rührkuchen mit Obst wären bestimmt nicht schlecht oder Blätterteigteilchen, Plundergebäck o.ä.

um einen guten Verkauf zu garantieren solltest du aber damit billiger sein als die Bäcker in näherer Umgebung - also erstmal vorher ein wenig spionieren gehen ;-))

Kommt darauf an, ob Du Kühlmöglichkeiten hast. Auf unserem Wochenmarkt werden Butterkuchen, Wiener Nusskranz und Kaffeekuchen (meist Rührkuchen mit unterschiedlichen Zutaten und Nappierungen )immer gekauft. Ansonsten Obststreusel (Aprikose und Kirsch) und im Herbst Pflaumenschnitten .

Wenn Ihr auch Verpackung habt, sodass die Leute Ihren Kuchen mit Heim nehmen können, dann geht alles gut, was halt nicht sofort verläuft in der Sonne. Ich kaufe immer gerne Biskuitrollen mit Füllung, die kann man auch auf die schnelle mit der hand und ne Serviette unter essen.

nadinenadine 11.06.2010, 10:31

und dann so 2 pro Stück Kuchen mit Füllung oder Belag, für Marmorkuchen 1,50€

0

Ich würde nichts verkaufen, was es auch bei jedem Bäcker um die Ecke gibt. Bei dem Klima mußt du auf jedenfall auf obst und sahne verzichten.

Ich denke mal, Kuchen mit saisonalem Obst laufen gut. Bei den Preisen kommt's drauf an, welche Stände nocn auf dem Markt vertreten sind und was die so für Preise haben. Ich würde vorher mal unauffällig gucken gehen und dann meine Preise anpassen.

Baerchen09 11.06.2010, 10:27

Preise anpassen is nich drinn.. es gibt keine anderen Stände die Kuchen verkaufen ;) is wahrscheinlich besser für uns.. =)

0
quietscheratsch 11.06.2010, 10:31
@Baerchen09

mach vernünftige Kuchenstücke, nicht zu kleine, und mach faire Preise - du wirst in kürzester Zeit ne Menge Stammkunden haben, mini-Kuchenstücke bekommen die Leute in jedem Bäcker

0

Hast du einen Gewerbeschein und ein Gesundheitszeugnis?Ohne brauchst du es gar nicht erst versuchen.Auf dem wochenmarkt gehen alle "trockenen"Kuchen,wie Hefekuchen,mit Mohn,Zimt,Marzipan,Rosinen,sowie Marmorkuchen,Napfkuchen,Schoko und Zitronenkuchen.

Baerchen09 11.06.2010, 10:26

Die Genehmigungen u.ä haben wir.. danke für die Antwort

0

Frischer Kuchen wird eigentlich immer gekauft (Erdbeere und andere Früchte, auch Zupfkuchen, Streuselkuchen, Eierschecke ...)

Da Du alles auf einem Wochenmarkt verkaufen willst geb ich Dir einen Tipp, mach nichts mit Sahne oder Creme - wenn es an dem Tag warm ist und Du in der Sonne stehst - läuft Dir Dein Kuchen weg, so schnell kannst du nicht gucken ;) ... hab ich schon erlebt, in meinem Fall stand der Kuchen in einer Gefriertruhe (!) aber die Sonne war stärker ..

mache eine vernünftige kalkulation. zutaten, arbeitszeit, energie, geräteeinsatz, steuern und abgaben, wege, verbrauchsmaterial. alles zusammen ergibt den wareneinsatz. dann schlage auf den betrag auf, was du verdienen willst. nur bei anderen abgucken, was die für preise haben, macht wirklich keinen sinn.

in der jetzigen jahreszeit sicherlich obstkuchen.

aber: nicht zu teuer, lieber mehr verkaufen dafür billiger.

preis ? leider keinen plan

erdbeerkuchen toppt alles ! der ist ratz fatz weg !

Was möchtest Du wissen?