Kuchenteig backt nicht:oo

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Der Kuchen braucht noch etwas, kann an dem Rezept liegen, den Kuchen einfach oben mit Backpapier abdecken und so lange im Ofen lassen, bis er auch innen gut ist. Öfter eine Stäbchenprobe machen...gutes Gelingen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tamilaaaaa
27.06.2014, 16:15

Naja eigentlich hat es bei mir immer geklappt.. Danke ich werde es versuchen ;)

0

Vielleicht ist die Temperatur doch etwas niedrig. Lass ihn noch etwas drin - das wird schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Kuchen braucht etwas länger
Wenn es oben fertig ist dann mach alufolie drüber :) so brennt er nicht an, wird in der Mitte aber durch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, bin Bäcker und wie meine Vorredner schon sagten, kann es an der Temperatur liegen. Aber du sagst, er ist drin noch flüssig, also könnte es auch an der Menge einer Zutat liegen, z.b, zu wenig Mehl oder zu viel Butter.... . Aber ist nur eine These, tippe aber auch eher auf die Temperatur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sag auch, Kuchen backt man bei hoher Themperatur, nicht bei niedriger. Du hast zuwenig Power.

Außerdem verlängert das Öffnen der Backofentür die Backzeit um 10 Minuten. Die Hitze ist damit ja raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tamilaaaaa
27.06.2014, 16:21

Ja ich habe die Temperatur etwas runtergestellt von 200 grad auf 175 weil ich nicht wollte das es schwarz wird oben

0

Klingt für mich nach einem Backofen-fail... Oberhitze? Unterhitze?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tamilaaaaa
27.06.2014, 16:12

Ober und unterhitze..

0

Dann braucht er noch was länger, oder der Ofen ist zu niedrig eingestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?