Kuchenrezept modifizieren

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du könntest den Kuchenteig halb? fertig backen, und dann erst die Heidelbeer-Mohn-Käsekuchen-Masse darauf geben und zu Ende backen!

Oder Du bäckst Löffelbisquits vorher selbst! Dabei ersetzt Du 1 Ei durch 1/2 Banane, auch gehen 2 El Apfelbrei / -mus oder 1TL Essig.

Oder Du machst einen Tortenboden ohne Ei, siehe hier: http://www.einmal-ohne-ei.de/backen/biskuit-ohne-ei.shtml !

Ich hoffe ich konnte Dir helfen! ::-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sommerfrage
08.11.2011, 23:18

1.000 Dank, für`s Sternchen::-)

0

ich habe jetzt einfach auf gut Glück den Kuchen 178°C eine Stunde in den Ofen getan und er war gut (das einzige Problem war, dass ich zu wenig Teig hatte, weil der nicht zu diesem rezept passte, aber egal, war trotzdem lecker).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, im Reformhaus oder Bioladen bekommst du eifreie Kekse als Alternative zu Löffelbiskuits, dann kannst du den Kuchen wie angegeben backen. Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?