Kuchen mitnehmen, der weggeworfen würde?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Ja, es wäre Diebstahl, und ich kann deinen Chef (leider) auch verstehen. 

Es gibt Angestellte, die dann mit Absicht möglichst wenig Kuchen verkaufen, oder ihn sogar irgendwo bis Feierabend "verstecken" um ihn am Ende mitnehmen zu können.

Heist nicht, das du sowas machst, aber wenn ein Chef ein mal schlechte Erfahrungen gemacht hat, will er das Risiko vielleicht einfach nicht mehr eingehen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf keinen Fall heimlich mitnehmen, ja, das wäre Diebstahl!

Frage Deinen Chef höflich, ob Du ab und zu ein paar Stücke Kuchen haben darfst. Vielleicht zum Drittelpreis.

Sagt er nein, hältst Du Dich besser daran. Zuwiderhandlung wäre ein Grund für eine Abmahnung, wenn nicht sogar zur fristlosen Kündigung...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Chef es nicht erlaubt, dann wäre das Diebstahl und kann zu einer Abmahnung führen.

Es gab vor einigen Jahren mal den Fall, dass eine Altenpflegerin Maultaschen mitgenommen hat, die sonst im Müll gelandet wären. Ihr wurde gekündigt. Gerichtlich wurde dies zwar zuerst als rechtmäßig eingestuft, aber in einer höheren Instanz wieder zurück genommen, wenn ich mich nicht irre. Trotzdem ist mit einer Abmahnung nicht zu spaßen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dein Chef der Meinung ist, dass ihr den übrigen Kuchen wegschmeissen müsst, dann kannst du den nicht einfach mitnehmen, es sei denn er erlaubt es dir.

Nein, ich würde den nicht heimlich mitnehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dein Chef sagt, dass ihr ihn nicht mitnehmen dürft, ist es natürlich Diebstahl. Es gibt strenge Vorschriften bei Lebensmitteln, auch wenn dein Chef euch den Kuchen gerne mitgeben würde, vielleicht darf er es einfach nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist Diebstahl - auch die Mitnahme von wertloser Gegenstände (Müll/Abfall) im Eigentum des Arbeitgebers kann  einen Grund zur fristlosen Kündigung darstellen; aber bei jeder Kündigung ist der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit zu beachten. 

Frag lieber den Chef.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lieber abklären da das als Diebstahl gilt! Könnte dich dann deinen Job kosten. Ist zwar traurig weil man es ja wegwirft aber so ist nunmal das Gesetz. Aber vllt iat dein Chef ja gut drauf an den Resten verdient er ja nix mehr...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, ja das wäre Diebstahl. Traurig aber war, wart mal ab bis sich hier der erste MC Donalds ex Mitarbeiter meldet der sich beim Burgerklau hat erwischen lassen hat...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frage ihn! Aber mitnehmen ist Diebstahl!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein,heimlich auf gar keinen Fall.Das könnte dir als Diebstahl ausgelegt werden.

Ich verstehe allerdings nicht warum der Chef von sich aus nicht sagt,dass ihr den Kuchen mitnehmen dürft.So etwas weg zu werfen ist ja eine Schande.

Frag ihn,er wird sicherlich nichts dagegen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Deamonia 02.06.2016, 09:59

Das machen Chefs aus dem Grund, weil sonst ja Angestellte versuchen könnten möglichst wenig Kuchen zu verkaufen, um ihn dann mitnehmen zu können. 

Ist im Supermarkt das gleiche, deswegen Spenden viele nicht an die Tafeln, aus Angst, das die Mitarbeiter dann extra Sachen bis kurz vor Ablauf "verstecken 

Beim Blumenladen war es das gleiche: Sträuße die am nächsten Tag nicht mehr verkauft werden konnten, mussten weggeworfen werden, auch wenn noch viele "gute" Blumen drin waren.

Hab früher viele Jobs gemacht, da bekommt man so einiges mit.. 

0
Annelein69 02.06.2016, 11:37
@Deamonia

Unfassbar,dann lieber wegwerfen?Das ist wirklich eine Schande und eine Ohrfeige an die die Hunger leiden müßen.

0

Zu erst den Chef fragen, anders wäre es Diebstahl. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Chef hat eine eindeutige Anweisung gegeben, was mit dem alten Kuchen zu geschehen hat.

Diese Anweisung ist zu befolgen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?