Kuchen backen: "Zucker und Butter schaumig schlagen", wie funktioniert das?

2 Antworten

butter schmelzen, dann mit der hälfte der angegebenen menge zucker mit dem rührgerät auf höchster stufe schlagen, die andere hälfe zucker dazu geben, aber dabei weiter schlagen!

die Butter vor dem Backen aus dem Kühlschrank geben,das sie weich wird,und dann mit dem Mixer mit dem Zucker schaumig schlagen,Schaum ist übertrieben,es wird sehr cremig,flaumig..schaumig wird es erst dann,wenn du Dotter nach und nach mit einarbeitest,...

Fast vollkommen,auch nur löffelweise Zucker zum Fett geben, bis er nicht mehr "knirscht" doch sollten alle Zutaten Raumtemperatur haben, sonst gerinnt die Masse und ,auch wichtig, nach der Zugabe von den Eiern( die man am besten trennt, vorausgesetzt es handelt sich um einen Rührteig)das letzte Mehldrittel mit einem Lochkochlöffel vorsichtig unterheben, nicht mehr rühren, sonst wird der Kuchen "speckig". Hoffe ich konnte noch Wertvolles hinzufügen. LG Shadziah

0

Was möchtest Du wissen?