Kuchen backen für die gesamte Klasse?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nimms doch einfach mit :) ist doch egal! Und da vergeht die zeit auch ;-) notfalls kannst du ja im Supermarkt die kastenkuchen von dr ötlet kaufen die kosten 2€ oder so. Marzipan ist lecker oder schoko-nuss. Davon kaufst du 2-3 stück ;-)
Oder du backst schnell einen nusskuchen:
250g zucker mit 6 eiern schaumig rühren und 225g Haselnüsse unterheben und bei 180 grad 30 min backen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also da ein Kuchen auch als material gilt (musst ja schließlich eier etc kaufen) musst du das nicht, abgesehen stellt er dich so gesehen vor der ganzen bloß. Da ein kuchen auch nicht zu einem lernerfolg/ einer lernverbesserung beiträgt, musst du das selbstverständlich nicht tun. Aber mal ehrlich, deine klassenkameraden freuen sich über kuchen, kauf einfach so ne billig backmischubg und mach das eben, dauert doch nicht lange

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke das du es rechtlich nicht musst. Aber backe einfach einen Kuchen. Kuchen ist doch lecker ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rechtlich gesehen musst du das bestimmt nicht.
Aber bei uns in der Klasse kam das dauernd vor, da hat sich niemand geweigert einen zu backen. Hat den Rest der Klasse immer gefreut 😊
Und unsere Lehrer haben im Gegenzug auch Kuchen gebacken (z.B. wenn sie vergessen haben die Blätter zu lochen, etwas zu kopieren..). War dann doch schon ganz fair.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?