Kuchen aus silikonform?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Heyho. Du solltest ihn rausstellen & 10min warten, danach rausnehmen. Niemals ganz auskühlen lassen in der form. Geht sauschwer raus danach. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bisschen auskühlen lassen.

Wenn er ganz frisch ist, ist es normalerweise so fluffig, dass er schnell zerreißt. Wenn er zu kalt ist klebt er manchmal und zerbricht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass ihn noch kurze Zeit aussen auskühlen, aber nicht zu lange, sonst wird er feucht durch das Schwitzwasser. 15-30 Minuten sollten genügen. Dann auf einen Gitterrost stürzen, dass Luft von allen Seiten dran kommt.

Wenn er sich schlecht löst, kannst Du versuchen, mit einem kalten, feuchten Tuch auf die Unterseite der Form nachzuhelfen. Aber eigentlich sollte bei Silikon nix kleben.

Gruß gigunelsa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 Man sollte den Kuchen nach dem Backen ca. 10 Minuten abkühlen lassen und dann vorsichtig aus der Silikonbackform stürzen. Wenn man den Kuchen komplett in der Form auskühlen lässt, geht er um einiges schwerer raus. Rührteig klebt schneller an der Form als andere Teigarten. Hier empfiehlt es sich, die Silikonorm vorm Befüllen immer einzufetten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er kalt ist, sonst ist die Gefahr größer, dass er auseinander bricht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na 3x darfst raten! Hast Dir doch Deine Frage selbst schon beantwortet, nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schokokuchen sollte nach kurzer Zeit raus aus der Silikonform.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?