Kuchen als Dankeschön für Praktikumsstelle?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Find ich super, da werden sich alle freuen. Mohrenkopfcreme hört sich sehr süß und klebrig an, vielleicht machst du lieber was "allgemeinverträgliches", Streuselkuchen, Obstkuchen, Rüblitorte, Brownies oder so Rührküchlein in den kleinen Papierförmchen zum Beispiel.

Das ist eine super idee-. bedanke dich bei deinen Kollegen ,mit denen du gearbeitet hast für die vielen Sachen die sie dir gezeigt und erklärt haben

du darfst auch gern denjenigen der dich "eingestelt" hat , zu einem stück kuchen einladen.. einfach vorbei gehen, in die verwaltung oder so, und sagen dir hat es sehr gefallen und du hast zum abschied einen Kuchen mitgebracht, wer möchte darf sich ein ein Stück abholen.

Mach am besten ein Blech, damit auch für alle was da ist ;)

Hallo Amitolaa, die Idee ist gut und so bleibst du in bester Erinnerung. Beste Voraussetzung für eine eventuelle spätere Bewerbung, neben guten Arbeitszeugnissen! MfG

Also das mit dem kuchen finde ich eine sehr schöne idee du könntest ihnen auch eine karte mit einem foto von dir und so machen in der du dich dedanktst

Was möchtest Du wissen?