Kubotan mit oder ohne Schlüssel besser?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Ricardo,

also ich würde einen mit Schlüsselanhänger nehmen. Aus dem einfachen Grund:

Deinen Schlüsselbund hast du immer leicht bei dir

Ob in der Hosentasche, kurz vorm Aufschließen des Autos - den Schlüssel hast du stehts schnell Griffbereit.

Dann hat der Schlüsselbund selbst noch den Vorteil, dass du den Kubotan besser im Griff hast. Er kann dir schwerer durchrutschen, weil die Faust durch die Schlüssel blockiert werden.

Schau dir am besten mal die unterschiedlichen Eigenschaften hier an: http://www.selbstverteidigungsstift.de/kubotan-kaufen/

Am besten Teste den Kubotan im Laden selbst.

Zu erst mal ein Kubotan ist ein Schlag-oder Hebel unterstützen Ca 10 bis15 cm länger und Ca.1 bis 2 cm dicher Metall oder aus Plastik bestehender Stab. Laut Waffenätz in Deutsch darf zwar Hilfsmittel Einsatz aber nicht den Vorsatz zur Verletzung andere mit sich führen!!! KLEINER TIPP: Es ist ja nur ein Schlüsselanhängern....!!! Ein Kubotan einzusetzen ist nie verkehr doch oft ist es so ....es geht zu schnell wenn es zu einer Notwehr kommt und eh man den Schlüssel raus hat ....ist es schon Zuspruchäht! Als Beruhigung das wenn mal was passiert ist das bei sich tragen eins Hielsmittels ist es ok. Und für mich persönlich ist es so ...wenn ich zufällig ein Schüssel sammt allen was dran ich nützen kann warum nicht!

Kubotan - (Waffen, Schutz, Selbstverteidigung) Kubotan mit Schlüsselkette und Anhänger!! - (Waffen, Schutz, Selbstverteidigung) Kubotan mit nur Schüssel - (Waffen, Schutz, Selbstverteidigung) Kubotan Fahrradlampe - (Waffen, Schutz, Selbstverteidigung) Alukubotan.....! - (Waffen, Schutz, Selbstverteidigung)
grassiva 27.01.2015, 17:06

wie kann es zu spaet sein den schluessel rauszuziehen?? Wenn man die grundregel der aufmerksamkeit nicht beachtet dann ist es immer zu spaet. Wenn man so eine schlaftablette ist das man nicht mitbekommt was um einen herum geschieht dann hilft auch ein maschinengewehr nicht weiter

0

definitiv mit schluessel. Der grund das man den Kubotan ueberhaupt legal mit sich fuehren darf ohne als waffe zu gelten, ist das er als schluesselanhaenger ausgelegt wird. Ausserdem gibt es viele techniques, die darauf ausgelegt sind, den kubotan zu halten und die schluessel ins gesicht oder gegen den hals zu schlagen. Die schluessel wirken dabei wie klingen, welche dem gegner schnittwunden zufuegen koennen. Ausserdem werden viele griffe nur dadurch moeglich, das die schluessen sich am kubotan befinden. Wenn man keine schluessel am kubotan hat, dann braucht man auch einen kubotan, dann kann man gleich einen stabilen kugelschreiber oder laengliches feuerzeug benutzen. Solltest du english sprechen, empfehle ich die mal die webseite onlinedojo24.com anzuschauen, der selbstverteidigungs kurs beinhaltet kubotan technicken

grassiva 27.01.2015, 16:56
@Galgenvogel1993

nein es muss nicht, aber solltest du jemanden verletzten, vergiss nicht das ein kubotan als waffe eingestuft ist. Eine waffe vorsetzlich mitzufuehren oder einen schluesselanhaenger ist ein unterschied

0

Ich würde ohne Schlüssel nehmen ABER:

Mein Tipp: Gehe JEDER Auseinandersetzung aus dem Weg. Die Risiken in solchen Momenten sind einfach zu groß. Du weißt nicht, welche Leute zum Angreifer gehören und ob hinter dir auch noch wer steht der dir ein Messer in den Rücken rammt. Auch weißt du nicht, ob er ein Messer oder schlimmeres zieht.

Deswegen - schnell ablenken, Aufmerksamkeit auf den Angreifer lenken und weglaufen. Also zum Beispiel ein Dummy Smartphone bei sich tragen oder 2. Fake-Geldbörse und wenn du beraubt wirst diese wegwerfen - wenn geht hinter dem Angreifer damit er sich umdrehen muss. Dann laut Hilfe/Überfall, etc. schreien und so schnell wie möglich wegrennen.

Natürlich ist jede Situation verschieden und anders einzuschätzen aber das wäre mal für ein paar Fälle halbwegs brauchbar.

Bedenke auch, wenn du ein Kubotan benutzt und du mit deinen 1,8m den 1,7m Knilch die Rübe eindonnerst, wirst du vor Gericht nicht gut dastehen.

Aber wie immer - jede Situation ist anders. Eine Musterlösung für eine Bedrohung gibt es nicht. Problemen aber vermeiden und manche Gegenden zu manchen Zeiten meiden, nicht alleine unterwegs sein, etc. ist aber schomal ein Anfang.


Hoffe dir passiert nie was. Als Dank Daumen hoch wenn ich helfen konnte. Schönen Abend.

RicardoGonzalez 26.01.2015, 20:17

Natürlich hast du recht, man sollte wenn möglich schnell die Flucht ergreifen doch wenn es nicht immer so leicht geht könnte ein Kubotan hilfreich sein. Da ich selber Kampfsport betreibe weiß ich wie ich den Kubotan einsetzen sollte, ich würde schnell zu stechen und dann möglichst die Flucht ergreifen.

0
cucubu 05.03.2015, 10:25

Power ich trainiere unheimlich gerne mit den kubos doch wünsche mir diese Niemals einsetzen zu müssen deshalb nehme ich sie auch nicht mit raus halt nur ins Training

0

Kein Mensch braucht ein Kubotan. Ist eine echt, wirklich, temporäre Moderscheinung. Wenn du Stark/Fit/schnell genug bist, dass es dir nützt , dann tut es auch ein Kuli aus Metall o.ä..

Aber wenn du nun schon eines hast: nimm die Variante ohne Schlüssel. ist klar besser. Sont musst du dir noch einen neuen Schlüssel besorgen hinterher.

grassiva 27.01.2015, 17:04

hast du jemals an einen kubotan kurs teilgenommen??? Wenn man den kubotan gescheit anwenden kann ist es eine sehr effektive waffe. Ein richtiger kubotan kurs lehrt auch die pressure points und die sichere handhabung. Es ist ein unterschied ob man mit der faust oder den kubotan auf die pressure points ziehlt. Stabile kugelschreiber koennen den gleichen job tun aber die schluessel am kubotan koennen auch einen guten effekt haben, wenn man sie durchs gesicht zieht, weil die scharfen kanten schneiden das gesicht foermlich auf. Ich unterrichte kubotan und ja wir haben es getestet, richtig gehandhabt, ist es eine unterschaetzte waffe die anders als ein messer, nicht als gefaehrlich angesehen wird und als schluessel anhaenger, nichteinmal als waffe

0
primaprimat 29.01.2015, 19:09
@grassiva

Und in wiefern widerspricht oder ergänzt dein Kommntar, dass was ich geschrieben habe? Auch ein Hammer ist eine SEHR effektive Waffe und kann fast überall mit hingenommen werden. Nur ist ein Kubotan eben so ein Spinnerding. Wenn du jemanden Wehtun willst, dann geht das auch anders.

pressure points

Ich meine, was soll der Unsinn? Hoden, Augen, Kehlkopf und Solarplexus. Leber. Knie (seitlich), Nieren, Nase, Kinn ... Das reicht doch wohl. Wozu jetzt noch so einen pseudeowisseneschaftlichen Murks dazu nehmen?

1

Interessiert mich schon lange. Was ist eigentlich ein Kubotan?

primaprimat 26.01.2015, 18:50

Stücken Metallstange, zu kurz um offiziell als Waffe zu gelten. Etwa die Länge eines Stiftes. Kann ganz schön Schaden anrichten, wenn man weiß wie. Gut für Hebel, Klemmen, zuschlagen usw. Kennt halt keiner und lebt vom Überraschungseffekt (da es nicht sofort als Waffe erkannt wird).

Nur: Das kann man anders auch alles haben (und effektiver) bzw erreichen und damit ist das eher was für Spinner.

0
Galgenvogel1993 26.01.2015, 19:58
@primaprimat

Effektiver? Wie? Ich hab oft einen Kubotan dabei und hab das Ding auch einige male getestet (alte Metalltür ausm Heizungskeller, seit die Ausgebaut ist, taugt die als Testmedium) und mit dem Ding kriegt man richtig schöne kleine, tiefe Dellen ins Blech. Kann mir kaum vorstellen, dass das, in der Größenordnung, noch viel effektiver wird, vor allem nicht bei Kulis. Kennst du was, was ich nicht kenne?

0
grassiva 27.01.2015, 16:57
@gutpeter

es gibt auch kobotane aus plastik und holz, niemand sagt das er aus metall bestehen muss

0
Tomaso12 25.02.2015, 09:10

geh auf kubotan-info.de da wird dir ein Kubotan erklärt und da findest du auch Videos für die Anwendung. Aber nochmal zur eigentlichen Frage: Immer mit Schlüssel, zum einem hast du durch den Ring einen besseren halt für verschiedene Hebeltechniken und zum anderen kannst du so nie falsch verdächtigt werden eine unerlaubte Waffe zu führen. Der Feststellungsbescheid ist sehr schwammig formuliert und könnte auch anderst ausgelegt werden daher nutz den Vorteil ihn als Schlüsselbund zu tarnen. Aber nur mal so nebenbei die BEdienung eines Kubotans ist mit sehr viel Übung verbunden und hast du die nicht wirst du in falsche Sicherheit gewogen. Ein Atemi Punkt richtig zu treffen da gehört einiges dazu und wenn man dann noch Adrenalin intus hat schon zweimal. Das Argument das die Schlüssel noch zusätzlich schneiden stimmt schon aber welcher Gegner bleibt ruhig stehen so das ein ungeübter die Möglichkeit hat den Kubotan so anzuwenden?! Und bei jedem Schlag begibt man sich auch immer in die Rechweite des Gegners. Also kurz gesagt Kubotan wenn dann mit Schlüssel aber ob überhaupt ein Kubotan sinnvoll ist solltest du dich mehr fragen. Oder viel üben im Kampfsportstudio aber da stellt sich dann die Frage wofür du ihn dann überhaupt noch brauchst. Denk mal darüber nach. Deine Hände und Füße kann dir keiner wegnehmen und auch keiner kann die als Waffe einziehen.

0

Was möchtest Du wissen?