Ku Klux Klan Kostum an Halloween verboten?

6 Antworten

Es ist nicht verboten wenn auf dem Kostüm nicht WP steht,aber es ist trotzdem ausgesprochen geschmacklos solch ein "Kostüm" zu tragen,egal bei welcher Gelegenheit.

Verbotene Kostüme: Welche Verkleidungen Sie meiden sollten

Verbotene Kostüme: Die Nutzung rechtsextremer Symbole steht unter Strafe.

Gerade in Zeiten, in denen der Terrorismus die ganze Welt heimsucht, sollte auf entsprechende Verkleidungen als Dschihadist oder ähnliches verzichtet werden, um keine Angst bei den Mitmenschen auszulösen.

Weiterhin sollten sämtliche rechtsextremistische Symbole gemieden werden. Eine Verkleidung als Adolf Hitler wäre ebenso unpassend wie strafbar. Weitere Zeichen der nationalsozialistischen Ideologie und somit verbotene Kostüme sind beispielsweise folgende Abkürzungen:

  • WP (= “White Power”): Dabei handelt es sich um den Wahlspruch des Ku-Klux-Klan, welcher für die angestrebte Vorherrschaft der „weißen Rassen“ steht.
  • SGH (= “Sieg Heil”): Teil des Hitlergrußes, bei dem der rechte Arm mit flacher Hand nach oben gestreckt und die Phrase entsprechend ausgerufen wurde.
  • B & H (= “Blut und Ehre”): Dies ist ein Schlagwort, welches unter anderem in der Hitlerjugend verwendet wurde.

Weiterhin ist auch die Verwendung von Hakenkreuzen streng untersagt und sollte nicht den Teil einer Karnevalsverkleidung darstellen

https://www.bussgeldkatalog.org/verbotene-kostueme/

https://www.nwzonline.de/blaulicht/osnabrueck-polizei-warnt-vor-verbotenen-kostuemen-bei-diesen-verkleidungen-gibts-eine-strafe_a_50,4,313255601.html

Kann mir nicht vorstellen das es verboten ist......ist es wenigstens ein KKK-Zombie ? Ich denke halt, das es ein provokantes Kostüm ist......wobei.....wenn ein Prinz Harry aus England sich als Nazi verkleidet, sollte es einem Otto-Normal-Verbraucher erst recht egal sein in was er sich zwängt.

Ich bin mir nicht sicher, ich denke aber, wenn ersichtlich ist, dass du nicht wirklich ein Anhänger des KKK bist, ist das kein Problem. Auch solltest du vielleicht nicht unbedingt Sachen machen, wie die werten Mitglieder dieser Vereinigung, also niemanden anpöbeln, besonders nicht Schwarze, Ausländer, Muslime etc (aber ich denke/hoffe mal, dass das selbstverständlich ist)

Was möchtest Du wissen?