KTM SXF 450?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist ziemlich uninteressant.

Das ist ein Sportgerät, und beim Motocross-fahren kommt es einfach auf dein Fahrkönnen und dein Ausdauer drauf an.

Kleiner Tipp, viele Profis benutzen sogar "Nur" 250 Kubik

Hast du meine Frage beantwortet ???? hmmm?? NEIN!!

0

Okay hier etwas Beratung zur diesem Motorrad.

Das ist ein Motocross-Fahrzeug, mit so einem Teil fährst du auf einer der etwa 200 REnnstrecken in Deutschland.

Die Hubraumklassen beim Motocross kann man echt nicht mit denen von Strassenmaschinen vergleichen.

Viele fangen mit Motocross schon mit 6 oder 7 Jahren an, und steigen dann mit wachsenenden Fahrkönnen und Körpergrösse auf grössere Maschinen um. Je nach Körpergrösse und Fahrkönnen ist eine 85 oder 125 Kubik für Anfänger geeignet.

Und wirklich keine Sorge, im Gelände sind die schnell genug, da wird einfach mit anderen Geschwindigkeiten gefahren.

Brauchst noch einen Anhänger um so ein Teil auf die Rennstrecke zu transportieren und mach noch ein paar Lehrgänge mit um die Basics zu lernen.

Ejjj es macht mich echt sauer wie alle immer noch so nen anderen scheiss dazuschreiben wie du !!! War meine Frage Wie ich das teil zur Rennstrecke bringe war meine frage was ich noch machen muss (Basics lernen) waren das meine fragen!!!!!!??????? 

0

Was möchtest Du wissen?