KTM EXC 450 altagstauglich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Alltagstauglich ist die gegen null.

Garantie ist da gerade mal 30 Tage, alle 15 Betriebstunden ist Inspektion.

Ab Werk hat die gerade mal 12 PS bei 6000 Umdrehungen und Höchstgeschwindigkeit 95 kmh.

Ungedrosselt ist die auch nicht viel schneller mit der orignal übersetzung.

Und die groben STollenreifen taugen wirklich null auf Asphalt.

Bei Wettbewerbsenduros, da zählt man eigentlch die Betriebsstunden und nicht die kilometer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Skinman
14.08.2016, 19:24

Das sind Produkte wie alle anderen auch, von daher kann ich mir nicht vorstellen, dass der Hersteller um die gesetzlich vorgeschriebene Gewährleistung von 6 Monaten herum kommt.

1

Hallo,

die EXC-Modelle sind weder Enduro noch Straßenmotorräder - sondern MotoCross.

Somit nicht sind sie weder alltagstauglich noch irgendwie für die Straße geeignet.

Straßenzulassung ist im Originalzustand ein Fremdwort.

Viele Grüße

Michael

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blackhaya
14.08.2016, 10:36

KTM EXC das sind Wettbewerbsenduros.

Die hat Scheinwerfer und Blinker also alles sachen die man beim Motocross-Sport garantiert nicht braucht.

Der Witz ist, im Originalzustand hat die Strassenzulassung, und ab Werk ist die absurd gedrosselt. Mit lächerlichen 12 PS kann man so ein Teil echt nicht fahren, dann wird die Drossel aufgehoben und die Spiegel abgeschraubt.

0
Kommentar von Skinman
14.08.2016, 19:23

Falsch. Die Motocross-Bikes von KTM heißen SX und SX-F. Die EXC sind Wettbewerbs-Enduros.

0

Was möchtest Du wissen?