KTM 450 exc mit 175cm Körpergröße?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

du fährst dich jetzt schon eine 125er mit einer hohen Sitzhöhe. Also müsstest du doch wissen, ob du dabei schon am Limit bist oder ob es noch "Luft nach oben" bis zur Sitzhöhe von 970 mm gibt.

Allerdings hast du dir zwar um diesen einen Punkt Gedanken gemacht, aber den wichtigsten hast du außer Acht gelassen.

Die KTM EXC - egal welche - sind nicht für die Straße gedacht und auch nicht dafür geeignet.

Außerdem sind die mit Straßenzulassung so weit gedrosselt, dass du nur unwesentlich schneller bist als mit deiner Beta.

In der Anschaffung teuer und zusätzlich sehr wartungs- und kostenintensiv kommen noch hinzu.

Also ein absolut unsinniges Vorhaben für den alltäglichen und überwiegenden Gebrauch auf der Straße für den A2.

Viele Grüße

Michael

Alle 15 Betriebstunden ist Inspektion.

Die wurde nicht konstruiert um jemals auf Asphalt gefahren zu werden.

Beim Aufstieg schön das Bein wie bei einem Karatekick lang machen. Drauf sitzen und die FEdergabel senkt sihc ein paar centimeter und du kannst mit dne Fusspitzen den Boden erreichen.

also im endurosport haben kleinere leute auf solchen maschinen einen vorteil.

aber es gibt auch deppen, die versuchen eine EXc im alltäglichen gebrauch im strassenverkehr zu fahren- da wäre es ein nachteil - wie eine exc generell im strassenverkehr

Siehe meinen Kommentar unter Skinmans Antwort 

0

Alter, das ist ein brutales Sportgerät der höchsten Wettbewerbsklasse, ein unfassbares Leistungsmonster. Und du hast nicht die geringste Erfahrung, wie man aus der Frage erkennt. Was willst du mit dem Ding?

Die ist was für Leute, die schon mehr als ein Enduro-Rennen gewonnen haben.

Ich habe aktuell eine beta rr 125, welche mir auch sehr viel Spaß macht. Da ich in ein paar Monaten a2 habe wollte ich mir schonmal eine größere Maschine angucken. Wenn ich fahre ist das meistens auf Feldwegen/ im Wald mit Freunden oder kurze bis Mittellange Strecken auf der Straße. Da die Exc wohl gar nicht auf der Straße gefahren werden sollte, welches Motorad könntest du mir den für meine Anforderungen empfehlen? 


0
@MrLolToast

richtige enduromodelle fallen bei ktm aus- da  sie nix für die strasse sind.  bleibt nur noch die adventure von ktm.    

(ps. wald fahren ist verboten) 

0
@MrLolToast

KTM hat nach wie vor die 690 Enduro R. Aber man kann auch problemlos ersma mit so was wie einer Suzuki DR-Z 400 anfangen oder einer der üblichen anderen älteren japanischen Hardenduros halt, sofern man eine gute findet

0

Was möchtest Du wissen?