KSP Kanzlei Mahnkosten Abzocke? Immobilienscout24?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn der Dienstleister bereits die noch zu tilgende offene Zahlung an eine Anwaltskanzlei weitergegeben hat, musst Du das zahlen. Das ist leider ganz normal, die wollen soviel für ihre Tätigkeit als Anwalt.

Heutzutage bekommt man so gut wie keine Rechnungen mehr mit der Post und selbst wenn man grade keine Internetverbindung hat, gibt es immer noch Internetcafes, wo man sich einloggen kann. Das gilt nicht als Entschuldigung und beweisen kannst Du das auch nicht.

Es ist zu spät, jetzt die Rechnung an immobilienscout zu zahlen, die haben ihre Forderungen jetzt an den Anwalt abgetreten und an den muss die Überweisung incl. Mahngebühren erfolgen.

Zahlst Du jetzt nicht alles,wird das mit jedem Schreiben des Anwalts teuer!

lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wasmachtmanso
07.07.2017, 08:58

Ich habe bloß oft gelesen das KSP nie klagt und die Mahngebühren nur gerechtfertigt seien wenn diese ein Brief losschicken und das Porto haben wollen und etc.

0

Solche Gebühren sind normal nach mehrmaligen Mahnungen.

Falscher Stolz führt einem da auch nicht weiter. Bezahl einfach die Rechnung und gut ist.

Ansosnten ergeht es dir wie ein Ehepaar das es geschafft hat aus einer 10 Euro Forderung eine 400 Euro Forderung zu machen, weil die aus falschen Stolz einfach nicht gezahlt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zahl das Geld und gut ist. Für deine Internet Probleme kann die Firma ja nichts, oder ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?