Kryptographie: nonce, was ist das?

2 Antworten

hallo Phantom6208 - 'nonce' ist ein einmalig zu verwendender Ausdruck, hier zB eine zufällig erzeugte Stringsvariable, die beim Hashing oder Verschlüsseln benutzt wird. Es sind einzelne Zahlen- oder eine Buchstabenkombination, die zufällig erzeugt und hinreichend lang sind, um eine Wiederholung unwahrscheinlich zu machen.

muss ich also einfach eine zufallszahl gennerieren und diese in meiner funktion verwenden oder muss ich einmal eine erstellen und mir diese dann merken?

0
@Phantom6208

das kommt auf den Prozess bzw den Algorithmus an. Aber es schadet nie was, wenn du du alles abspeicherst, was du in deinem Source-Code je geschrieben oder verwendet hast, auch die nonce. Ich mach das jedenfalls so.

0

was fehlt dir denn noch ausser dem was in wikipedia steht?

In Java Benutzer erstellen mit Rechten?

Hey, ich bin gerade dabei ein Programm zu entwikeln das für meine Schule gedacht ist! Also brauche ich Benutzerkonten (wie z.B. Admin, Lehrer/in und Schüler/in). Allerdings sollen halt die Schüler nicht sich Benutzerkonten hinzufügen/löschen können, sondern nur der Admin. Wie erstelle ich also Rechte das soetwas nicht passiert!

Es gibt noch etwas Da die benötigten Dateien in einem Öffentlichen Ordner (Festplatte) gespeichert sind, und die Schüler wen sie (z.B.) Noten hinzufügen ja eine neue Datei anlegen, können sie automatisch die Ordner & Dateien löschen/ändern. Da ich allerdings noch nie mit Java Krypograpi gearbeitet habe, ist das ein Problem. Ich habe mir schon merfach Kryhptographi angeschaut aber (leider) nicht kappiert/verstanden. Das was ich möchte ist das die Ordner & Dateien die von dem Programm erzeugt werden mit einem Passwort geschütz werden, aber die Schüler immer noch mit dem Programm Dateien (Noten) hinzufügen/entfernen können da es ja sonst schwachsin wäre! Was jetzt natürlich komisch klinkt da ich die Ordner & Dateien verschlüßeln möchte aber gleichzeitig auch das noch Schüler/innen auch noch Dateien löschen/hinzufügen können. Noch kurz zur Erklärung: Mit jedem neuem Benutzer wird ein neuer Ordner mit desen Benutzername erstellt! In diesem Ordner kann die Person die sich im Programm angemeldet hat, dann Noten hinzufügen/entfernen (mit dem Programm natürlich). Allerdings sollen sie nicht auf den Programm ordner (Pfad: H:/Noten_Rechner) zugreifen können (also manuel zu dem Pfad gehen und in dem Ordner Sachen löschen/ect,)

Ich hoffe man kann verstehen was ich meine.

LG euer Emanuel

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?