Kruste um linkes Ohrloch?!

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das ist nicht selten, einfach immer dieses wasser draufgeben und die speziellen ringe drin lassen:)

Frag deinen Piercer, dafür is er auch da.

Soll ich mein Ohrloch zuwachsen lassen?

Ich habe mir kürzlich ein Ohrloch stechen lassen, was sich entzündet hat. Von meinem Arzt habe ich Antibiotika bekommen und mir gesagt, dass ich den Ohrring rausnehmen muss. Meine Frage ist, muss ich das Ohrloch zuwachsen lassen oder kann ich den Stecker wieder rein machen? (Es ist ein medizinischer Stecker, solche die man bei einem Piercer bekommt.) Schonmal danke im voraus.

...zur Frage

Ohrring abmachen bei entzündung, schließt sich mein Ohrloch?

Hallo Leute, ich hab mir vor fast einer Woche ein Helix Piercing stechen lassen und es tut sehr weh also es hat sich wie es aussieht entzündet. Ich hab dort ein medizinisches Ohrring dranbekommen ich weiss jetzt auch nicht ob ich das abmachen soll aber ich will nicht das sich dann mein Ohrloch schließt was soll ich machen?

...zur Frage

Wie kriegt man Ohrloch wieder frei?

Hallo, ich habe jetzt drei Tage keine Ohrringe getragen, da mein linkes Ohrloch etwas entzündet war und bei jeder Berührung weh tat. Jetzt, nach 3 Tagen Ruhe und Salbe ist es wieder okay, aber jetzt krieg ich keinen Ohrring mehr durch, das Ohrloch ist iwie zu und wenn ich zu doll rumprokel, geht alles von vorne los. Wie krieg ich das Ohrloch wieder frei?

...zur Frage

2. Ohrloch schmerzen?

ich möcht mir gerne ein 2. ohrloch stechen lassen

hat jemand erfahrung damit? Schmerzen? Kosten? Abheilungszeit?

...zur Frage

kann ich trotz ohrlochentzündung weitere ohrlöcher stechen?

ich gehe in 2 tagen meine ohrlöcher stechen lasswn heute hat sich das entzündet kann ich mir trotzdem welche stechen lassen

...zur Frage

Ohrloch entzündet -Was tun?

Hallöchen, ich hab mir vor.. puuh. paar Monaten zum 2. mal Ohrlöcher stehen lassen, da meine alten sich entzündet hatten. Ich hab sie mir übrigens bei Bijou Brigitte stechen /schiessen lassen. Ich hatte ab und zu mal kurz ein paar probleme,die ich aber mit Ohrloch-Cosmeticum gut in den Griff bekommen habe. Jetzt hab ich seid ca 3-4 Tagen das Problem,dass mein Ohrloch ziemlich dick & geschwollen ist & ziemlich wehtut. Als ich versucht habe den Ohrring zu bewegen,hat es sich angefühlt,wie als wäre Kruste am Ohrloch. Ich werde versuchen es mit Tyrosur Gel zu behandeln,aber habt ihr eine Idee was man sonst noch machen könnte? PS: Ich trage keine medizinischen mehr ;)

lg & danke im Vorraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?