Krummer Schneidezahn im Oberkiefer, Lingualtechnik möglich? Oder nur normale Zahnspangen? HELP!

2 Antworten

Die Lingualspange ist auch eine feste Zahnspange, nur deutlich teurer als das Standardmodell. Du hast alle Nachteile einer festen Spange plus noch den Ärger, weil sei innen mehr stört (die lose Spange wird nicht viel mehr weh tun als die feste, weil ja die schlussendlich die gleichen Bewegungen durchgeführt werden). Die Kasse zahlt natürlich auch keine Lingualspange, du zahlst also einfach noch mehr selbst. 1500 Euro für die feste Spange sind aber ganz schön günstig.

Wenn der Zahn sehr weit nach innen steht, kann man unter Umständen kein Bracket hintendran kleben, weil das dann im Weg wär. Du hast ja im Unterkiefer auch Zähne, die irgendwo stehen müssen. Ansonsten sind mit einer Lingualspange aber praktisch alle Behandlungen möglich.

Hallo, ich kenne dieses Problem. Folgendes wurde bei dieser Person (allerdings noch minderjährig) gemacht: 1. Zahnprothese für Schneidezahn angefertigt, 2. feste Zahnspange für ca. 1,5 Jahre angelegt, 3. nach Entnahme der Zahnspange wurde neue, passende Prothese angefertigt, 4. Lingualbogen wurde dann eingesetzt,. Hinweise: während der Tragezeit der festen Zahnspange, konnte die Prothese immer zum Säubern entnommen werden, es wurde kein Bracket an dem künstlichen Zahn befestigt, Lingualbogen wird wohl nur zur Erhaltung der schönen, geraden Zähne eingesetzt und ist nicht zum Richten der Zähne geeignet, Lingualbogen konnte nur bei den unteren Zähnen eingesetzt werden, da sonst die Prothese sich hätte nicht mehr rausnehmen lassen, für den Oberkiefer gab es dann eine lose Zahnspange, die immer nachts getragen werden muss, damit sich nicht wieder etwas verschiebt, vor Behandlungsbeginn wurden alle Weisheitszähne operativ entfernt, damit genug Platz da ist, viele Behandlungsschritte mussten privat bezahlt werden, da die Krankenkasse nicht alle dieser Kosten übernommen hat und wenn das alles irgendwann überstanden ist, sieht das Ergebnis super aus. Keiner erkennt, dass es sich bei einem Schneidezahn, um einen künstlichen Zahn handelt und alle anderen Zähne sind wunderbar gerade. Um es mal kurz zu fassen, der ganze Aufwand hat sich echt gelohnt!!!! Und außerdem ist durch die Schneidezahnprothese auch genügend Platz da, um später mal ein Implantat einsetzen zu können. Ich wünsche dir viel Erfolg bei deiner Behandlung! LG

Eine zweite Zahnspange?

Hallo ihr Lieben, ich hab leider folgendes Problem und hoffe, dass mir wer von euch behilflich sein kann: Ich bin jetzt 17 Jahre alt und habe damals mit 10 bis 12 Jahren eine feste Zahnspange getragen. Das Ergebnis war super, danach gab es für mich eine lose Zahnspange zum Weitertragen, die ich auch immer genommen habe. Irgendwann später wurden diese dann durch durchsichtige Schienen ersetzt, die ich ebenfalls so gut es ging wie vorgeschrieben trug (wie die lose Zahnspange erst jede Nacht, dann irgendwann jede zweite Nacht und dann nur noch einmal wöchentlich), bis ich sie letztes Jahr im Sommer verloren habe.

Um ehrlich zu sein hat mir das nicht viel ausgemacht, ich dachte nämlich, dass sich da nun, nach viereinhalb Jahren, wohl nicht mehr so viel ändern würde. Jetzt haben sich drei meiner Vorderzähne im Unterkiefer aber wieder gänzlich verschoben und ich fürchte, dass sich der eine Zahn noch viel weiter nach hinten verschiebt. Daher hab ich schnell angefangen, die lose Zahnspange wieder nachts zu benutzen. Die passt jetzt aber nur noch oben, denn da ist noch alles super. Unten geht gar nichts mehr, leider.

Was kann ich jetzt unternehmen? Wie viel würde eine neue, lose Zahnspange für den Unterkiefer kosten und würde das die Krankenkasse überhaupt noch bezahlen (wobei ich fürchte, dass dem nicht so ist, weil die Behandlung ja eigentlich schon längst abgeschlossen war)?

Vielen Dank im Voraus, Emma :-)

...zur Frage

Möglichkeiten um einen Zahn richten zu lassen?

Hallo Leute, ein Zahn von mir steht hinter meinem Schneidezahn.. nun stört es mich schon so sehr, dass ich das richten lassen möchte.. allerdings weißt ich nicht wie.. Ich möchte keine feste Zahnspange und die innere Zahnspange (Lingualtechnik) ist mir einfach zu teuer.. Habe noch von den durchsichtigen Schienen (Invisalign) gehört, die würde ich aber wenn dann nur Nachts tragen und dann wär da wahrscheinlich kein großer Erfolg für 2000€ zu sehen.. Kennt ihr noch andere billigere Möglichkeiten? oder welche Möglichkeiten sind die besten?

Danke

...zur Frage

Kieferorthopäde in Berlin?

Hallo,

gibt es in Berlin einen besonders empfehlenswerten KFO, der auch invisalign Zahnspangen, also durchsichtige Zahnspangen, anbietet? Oder sollte ich mir einfach einen in meiner Nähe suchen? Bzw. ist es selten, dass diese Zahnspange und eher von einigen wenigen KFO angeboten wird?

...zur Frage

Zahnspangen Bracket löst sich?

War gerade am essen, als ich plötzlich ein knacken in meinem Mund hörte. Ein Bracket meiner Zahnspange hat sich gelöst und hängt jetzt lose am Draht. Hab jetzt Angst des es sich durch die ständige Bewegung komplett also vom Draht löst und ich es verschlucke. Kann sich das Bracket überhaupt vom Draht lösen oder brauche ich da keine Angst zu haben ? Es ist übrigens das Bracket vorne oben am Schneidezahn. Kann ich das Bracket irgendwie selbst entfernen oder muss man den kompletten draht abnehmen ? Da erst am Montag wieder ein KFO in meiner nähe geöffnet hat wäre ich über schnelle Antworten dankbar :).

...zur Frage

Frage zu KFO Termin?

Hallo,

also ich habe heute einen Kieferorthopäden Termien. Beim letzten Mal hat der gesagt das der so ne Stunde dauern kann. Auf jeden Fall wollen die Röntgen. Könnte das vielleicht heißen das ich die Zahnspangen bald rausbekomme oder hat so ein Termien nichts zu bedeuten. Beim letzten Termien habe ich auch eine Gummikette bekommen.

Also kann das heißen das die Zahnspangen bald rauskommt und warum dauert der Termien so lange. (Habe die Zahnspange jetzt über ein Jahr und eigentlich ist alles grade)

Danke Schon mal

Isabelle

...zur Frage

Zahnspange nur für Unterkiefer?

Gibt es Zahnspangen nur für den Unterkiefer, denn bei mir ist der Oberkiefer gerade, der Unterkiefer ist aber schief.

Danke im Vorraus :D
...zur Frage

Was möchtest Du wissen?