Krummer Rücken wie dagegen vorgehen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wende Dich an eine Physiotherapiepraxis. Die meisten Physiotherapiepraxen bieten Rückenschulungen an, wo man fachmännisch lernt, wie man sich am besten hält und welche Übungen man machen kann, um Haltungsschäden und Wirbelsäulenschäden zu vermeiden.

Es ist übrigens nicht gut, immer kerzengerade zu sitzen. Das ist für einen Rücken sogar noch schädlicher, als immer krumm zu sitzen. Gut wäre ein häufiger Wechsel zwischen beiden Sitzhaltungen bzw. Bewegung an sich.

Hier ist noch eine Seite mit Rückenübungen, welche Du 1x pro Tag machen solltest:

http://www.gesundheit.de/fitness/fitness-uebungen/rueckenuebungen/rueckenuebungen 

Wie gesagt ... langfristig gesehen wäre es gut, wenn Du mal zur Rückenschule gehst. Das kostet zwar ein paar Euros, macht sich aber langfristig bezahlt, denn die Gesundheit ist das wichtigste Gut auf Erden und weit wertvoller als alles Geld der Welt.

Ich wünsche Dir alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trainiere die Rückenmuskulatur. Es ist übrigens genauso ungesund, immer kerzengerade zu sitzen. Man sollte die Sitzposition öfter mal wechseln und zwischendurch auch aufstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest täglich Rückengymnastik machen. Das stärkt die Rückenmuskulatur und hilft dir, dich gerade zu halten. Krankenkassen bieten manchmal Kurse an, in denen man Rückenübungen erlernen kann, aber auch Sportvereine oder Sportstudios.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest deine Rücken- und Bauchmuskulatur stärken.

Das Beste für eine gute Körperhaltung ist m.M.n. Yoga! Gibt es auch speziell für den Rücken und da werden die Kosten auch von vielen Krankenkassen übernommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Backwell von Asento ist genau das Gerät, welche Du suchst. Es ist ein kleines elektronische Gerät, das vibriert (wie ein Handy), wenn Du eine falsche Haltung beim Sitzen oder Stehen einnimmst, wie z.B. Rundrücken oder die Schultern nach vorne fallen lassen.

Probier es aus oder mach dich im Internet schlau über das Gerät --> asento.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde eine Rückenschulung besuchen. Ist halt nicht immer so einfach von alten Gewohnheiten abzulassen, ist auch Kopfsache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrG0ku
24.10.2016, 10:13

Auf so Sachen würde ich lieber erstmal nicht zurückgreifen wollen da ich derzeit angefangen habe zu Arbeiten und das auch alleine in den Griff bekommen möchte :)

0

der orthopäde hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rückentraining um die Rückenmuskulatur zu stärken. es gibt auch so ne Art Korsage für den Rücken damit man immer gerade sitzt. Würde ich mal googeln. Meine Schwägerin hat so eine

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrG0ku
24.10.2016, 10:14

So extrem ist es bei mir noch nicht :)

0

Was möchtest Du wissen?