krummer Penis!

9 Antworten

Ich möchte eigentlich nur noch mal ergänzen, dass so eine Deviation häufiger vorkommt als man zunächst denkt. Es ist genauso normal. Eine OP sollte man nur dann machen wenn es wirklich nötig ist, da sie doch nicht ganz so einfach ist, Schmerzen verursachen kann (muss aber nicht) und der Penis auf Grund der Prozedur beschnitten wird. Darüber sollte man sich schon im Klaren sein. Aber ein guter Arzt wird einen sicher gerne darüber aufklären.

Ok das ist ja mal wieder wirklich lustig bei den meisten Jungen zeigt sich die Krümmung erst wenn der Penis eregiert ist.😄 Welche Mutter sieht ihren Sohn bitte während einer Erektion?!

Hallo,

Kein Penis ist kerzengerade. Wenn er über 45° Grad gebogen ist sollte man lieber mit einem Arzt reden, bei einer leichten Krümmung ist es nicht so schlimm.

Ich habe eine Frage zur Vererbung, kann sie mir jemand beantworten?

Onkel, Opa, Mama, Papa, Bruder, Cousar, Tante hatten schon Krebs. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit dass ich oder meine Kinder Krebs kriegen? Wie sieht es aus mit psyschischen Erkrankungen z.b Schizophrenie?? #

Danke!!!!

...zur Frage

Krummer Rücken und Krafttraning?

Hi, ich habe einen krummen Rücken und möchte unter anderen wieder mit Krafttraning beginnen. Unter anderen möchte ich Kniebeugen und Kreuzheben beginnen . Allerdings habe ich beim einstudieren der Übungsabläufe bemerkt das egal wie mein Rücken unter Spannung ist, im mittleren Rücken Bereich immer eine leichte Krümmung vorhanden ist. Bei solchen Rücken ist es wichtig das er Aufgrund der Belastung gerade bleibt. Hat jemand Infos für mich, ob das in Ordnung ist?

...zur Frage

Warum bekommen Frauen keine Bluterkrankheit?

Gut bei Wikipedia steht dieshier

Vererbung Die Erkrankung wird X-chromosomal-rezessiv vererbt. Frauen können Trägerinnen für die Vererbung der Hämophilie A oder B sein, ohne selbst an der Krankheit zu leiden. Beispiel: Eine Trägerin (Konduktorin) des fehlerhaften Gens für die Hämophilie, bei der das Merkmal nicht ausgeprägt ist, bekommt Söhne, bei denen die Wahrscheinlichkeit 50 % ist, Bluter zu sein (siehe auch Erbinformation). Bekommt diese Trägerin Töchter, können statistisch 50 % dieser das Gen auf die nächste Generation weitervererben, ohne selbst von dieser Krankheit betroffen zu sein. Sobald diese Mädchen wieder männliche Nachkommen haben, ist es dann ebenso möglich, dass diese Bluter sind. Aufgrund dieser Wahrscheinlichkeit kann aber die Krankheit auch mehrere Generationen überspringen, sofern immer wieder Töchter als Trägerinnen vorhanden waren. Wenn Bluter Söhne bekommen, vererben sie die Krankheit an diese nicht weiter, da sie X-Chromosomal vererbt wird. Männliche Bluter können die Krankheit somit nur an ihre Töchter vererben.


Aber warum sind die Frauen nur Träger dieser Krankheit, warum setzt es auch nicht bei ihnen an?

...zur Frage

Wie wird Haarfarbe an die Kinder weitergegeben bzw. vererbt?

Wie ist das mit der Vererbung der Haarfarbe? Meine Freundin hat rote Haare, bei uns in der Familie ist niemand mit roten Haaren.

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, das unsere Kinder rote Haare haben? Ich selbst bin straßenköterblond.

Ist es wahrscheinlicher das die Kinder rote Haare bekommen, wenn der Vater rote Haare hat, oder wenn die Mutter rote Haare hat, bzw. ist es gleich?

Danke im Voraus für eure Antworten :)

...zur Frage

Augenfarbe vererbung ungewöhnlich?

Hallo!

Ich habe mal gehört, dass sich Braune Augen bei der vererbung eher durchsetzen als bluae, grüne oder graue. Das komische bei meiner Familie ist aber folgendes:

Meine Oma hat grüne Augen, mein Opa hatte brauen Augen. Mein Papa hat aber auch grüne Augen bekommen.

Meine Oma und mein Opa haben bzw hatten beide blaugraue Augen, meine Mama und meine Tante haben aber beide brauen Augen bekommen.

So und logischer Weise hat eben mein Papa grüne, meine Mama braune und ich habe wieder Grüne Augen bekommen.

Ist das alles nur ein seltener Zufall oder stimmt das mit der Vererbung doch nicht so ganz? (Auf Wikipedia steht auch ähnliches, von wegen dass braune Augen in der vererbung dominater sind)

...zur Frage

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass es ein blondes Kind wird?

Meine Cousine ist nämlich schwanger. Sie ist braun und ihr Freund ist blond. Blond wird ja rezessiv vererbt und daher müsste sich normalerweise dunkel durchsetzen. Aber meine Cousine könnte theoretisch ein blondes Gen in sich haben. Denn unser Opa war blond. Wie hoch ist dann die Wahrscheinlichkeit, dass das Kind blond wird.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?