4 Antworten

Müsstest Du mal mit dem Orthopäden abklären, ob es eine reine Haltungsschwäche ist, oder es sich um einen Haltungsschaden handelt. Eine Haltungsschwäche kann man gut austrainieren. Viele Fitness-Studios bieten REHA-Sport an, das kannst Du vom Hausarzt aufschreiben lassen und die Krankenkasse zahlt etwas dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Generell ja, aber je nach dem wie stark das ausgeprägt ist wäre es empfehlenswert das mit einem Arzt abzuklären und ggfs. erst mal mit Reha-Maßnahmen anfangen.

Wenn das ganze sehr starke Schieflage hat und deine Muskulatur entsprechend schwach ist könntest du dir im Alleingang schlimmstenfalls das Kreuz brechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Frag doch mal direkt beim Arzt oder beim Physiotherapeuten nach. Dort kann man dir sicher Auskunft geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sieht nach Hohlkreuz und oder Rundrücken aus. Der Rundrücken geht oft einher mit verküzter Brustmuskulatur und die lässt dich trainieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?