Krumme Nasenscheidewand, was tun :/

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mir ist letztens aufgefallen das ich eine krumme nasenscheidewand habe (die wand in meiner nase, die die nase in 2 teilt). Also am ende ist der krumm also ist er rechts ein bisschen innengedrückt, und links raus. Auf den Bildern sieht das auch immer ein bisschen krumm aus mit der nase, wobei ich denke das es daran liegt.. Kann man das i.wie Operieren lassen?

Ja, Nasenscheidewandkorrektur. Das ist aber absolut kein Zuckerschlecken ich habe 8 Monate nach der Op Augenentzündungen gehabt, mal rechts mal links.

Was würd das ungefähr kosten?

Bei mir war es kostenlos, bin vom Pferd gefallen.

Also Atemprobleme habe ich zwar nicht aber ich merke schon rechts atme ich 60% und links 40%. Hab von meinen Eltern gehört das ich in letzter Zeit auch viel schnarche.

Das kann man vielleicht als Grund angeben so dass die Krankenkasse den Eingriff zahlt.

HNO-Arzt fragen.

MfG

Johnny

Ja das wird sogar oft Operiert. Und die OP zahlt die Krankenkasse. Aber das muß ein HNO Arzt anschauen und dann entscheiden. evtll hast du ja ein anderes Problem.

das kannst prüfen, halte einen Spiegel direkt unter die Nase und Atme darauf durch die Nase, dann siehst welches Nasenloch mehr oder weniger zu ist. solche OPs bezahlen die KK

Was möchtest Du wissen?