Krümmung der Raumzeit durch Antimaterie?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nicht nur Masse krümmt den Raum, sondern allgemeiner jede Form der Energie (zu der auch die Masse, als Ruheenergie eines Teilchens gehört). D.h. die Energiedichte und somit die Raumkruemmung direkt nach dem zerstrahlen ist genauso gross wie vorher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neutralis
25.04.2016, 12:34

Aber natürlich. Sonst würde E=mc^2 ja gar keinen Sinn machen. Dankeschön

0

Hallo  Neutralis

wenn es dich noch interessiert ich hab's gefunden  ZDF info   Doku

Mysterien des Weltalls  :  Das Nichts   Do   21.04.2016

In der Mediathek zu finden , leider kann ich es aus rechtlichen Gründen nicht sehen , Nachteil wenn man in Dänemark lebt ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Krümmung der Raumzeit wird durch durch die Masse der Materie verursacht. Antimaterie hat genauso Masse wie die gleiche Menge normale Materie.

Die Krümmung wäre exakt dieselbe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gabs  gerade  vor  ein  paar  Tagen eine Sendung zu exakt diesem Thema  soweit ich mich erinnere ZDF  Neo  oder Info könnte " unser Universum " gewesen sein .

Auf jeden Fall sind einige Wissenschaftler der Überzeugung dass ein wenig Antimaterie  genügend Energie besitzt das ganze uns bekannte Universum zu zerstören .

Also  muss es eine Kraft geben die dagegen wirkt , wurde in dem Beitrag auch sehr gut erklärt , solltest du ev.  mal in die ZDF Mediathek gehen  und da suchen .... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FengShui1
25.04.2016, 12:56

ich  muss mich  bei  dir  für  deine Frage bedanken , so bin ich nämlich im Gedankenspiel in Erinnerung besagter Sendung auf die alles entscheidende Frage gekommen ....

so blöd sich auch anhört : Was  war zuerst da , das Ei oder die Henne ?

Lässt sich bei genauer Betrachtung auf das gesamte Universum beziehen : Was war zuerst da , das Nichts oder Alles ?

0

Also ich bin bei weitem kein Physiker, doch soweit ich weiß verhält sich Antimaterie ja exakt wie normale Materie, außer dass sich beide Materiesorten assimilieren, wenn sie aufeinandertreffen.

Dementsprechend, sollte die Raumzeitrkrümmung exakt so sein, wie bei der üblichen Materie auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JTKirk2000
25.04.2016, 13:19

Nicht assimilieren. Das machen die Borg. Materie und Antimaterie annihilieren sich, das heißt, sie vernichten einander bei Kontakt und dabei wird Energie entsprechend ihrer gemeinsamen Masse freigesetzt (gemäß der Formel E = m * c²). Mit allem anderen hast Du recht.

3

Was möchtest Du wissen?