krone am Zahnhals abgebrochen - was tun

2 Antworten

Zum Notdienst würde ich damit nicht gehen. Morgen evtl. zur Vertretung. Wenn es Dich nicht weiter stört und Du trotzdem Essen kannst, würde ich warten bis Dein ZA aus dem Urlaub zurück ist.

Danke für alle eure Antworten. Beruhigt mich doch ein bisschen, dass ich wohl bis Montag warten kann, bis mein ZA wieder da ist. Wünsche allen lieben Antwortern einen guten Rutsch!

0
@gbepi

Ja, für Dich auch einen guten Rutsch und ein erfolgreiches 2010

0

wenn du keine schmerzen hast, ist es kein notfall. die wenigsten zahnärzte würden die dann annehmen, nur des aussehens wegen.

Danke für alle eure Antworten. Beruhigt mich doch ein bisschen, dass ich wohl bis Montag warten kann, bis mein ZA wieder da ist. Wünsche allen lieben Antwortern einen guten Rutsch!

0

Nachblutungen nach Wurzelentfernu g?

Ich hatte vor mehr als 8 Wochen eine entzündete Wurzel am Backenzahn, die mein Zahnarzt gezogen hat. Er hat dann die Wunde versorgt und eine provisorische Krone anfertigen lassen. Er meinte, das ganze müsse jetzt erstmal heilen und nach 2 Monaten käme dann die endgültige Krone darauf. Ich solle vorsichtig mit einer weichen Zahnbürste putzen. Das tue ich auch die ganze Zeit, aber es blutet jeden Abend. Heute war es besonders schlimm. Kann es sein, dass sowas nicht heilt? Was dann? Vielleicht hat ja jemand auch schon mal ähnliches gehabt. Ich bin zur Zeit nicht in meiner Heimatstadt. Mein nächster Termin ist erst in 3 Wochen.

...zur Frage

Zahnkrone verloren, Gemeindeunfallversicherung zahlt trotz Schulunfall nicht

Ich habe mit 12 bei einem Schulunfall einen Schneidezahn abgebrochen und der wurde mir auch von Zahnarzt mit einer Krone wieder aufgesetzt. Damals lief alles über die Gemeindeunfallversicherung.

Vor 2 Wochen habe ich nun diese Krone beim Baden verloren, sehr ärgerlich da die Krone weg war. Also ab zum Zahnarzt, Provisorium usw...

Heute bekomme ich den Anruf, dass die Gemeindeunfallversicherung die Kosten nicht übernimmt. Bergründung: Es ist ja in meiner Freizeit passiert. Wäre sie zum Beispiel beim Essen rausgefallen, wäre das kein Problem.

Ist das so rechtens?

...zur Frage

Hat jemand Erfahrung mit Wurzelrevison?

Hallo zusammen,

Ich war heute seit 7 Jahren das erste mal wieder beim Zahnarzt.
In meiner Kindheit musste aufgrund eines Unfalls eins Wurzelbehandlung am vorderen oberen Schneidezahn durchgeführt werden. Mit 18 Jahren bekam ich dann eine Krone, mit der ich auch sehr happy bin. Das war vor 7 Jahren. Heute war ich wieder zur Kontrolle (hatte einfach lange Angst, habe es dann aber eingesehen und bin hin)
Auf dem Röntgenbild hat die Ärztin dann gesehen,dass die Wurzelbehandlung, die ich als Kind bekAm nicht fachgerecht durchgeführt wurde, weshalb eine Entzündung am Knochen vorliegt. Der Knochen hat sich teilweiise schon aufgelöst. Um den Zahn zu retten riet sie mir zu einer wurzelrevision, die ich bei einem Spezialisten machen soll. Insgemamt 4 Termine, bi der hinten in den Zahn (bzw. Krone) reingebohrt wird und Antibiotika und andere Dinge in den Kanal gespritzt werden um die Entzündung zu heilen. Sie konnte mir nicht versichern, dass die Krone erhalten bleibt. Und ob die Behandlung überhaupt anschlägt, im schlimmsten Fall muss der Zahn entfernt werden und bekomme ein Implantat. Sie empfohl mich an ihren Partner- Spezialisten und wir machten direkt die 4 Termine aus. Da ich so etwas geplättet war, kam mir erst später der Gedanke,dass es vllt besser wäre das bei meinem alten Spezialisten machen zu lassen, der mir auch die Krone gemacht hat. Er war wirklich super. Ich war nur wegen der Krone bei ihm, es ist eine ziemlich lange Fahrt, deswegen gehe ich für normale Zahnarzt- Angelegenheiten zur Ärztin aus meiner Ortschaft. Aber gerade wenn die Krone beschädigt wird würde ich doch lieber zu ihm und nehme die Fahrt gerne auf mich. Die Termine bei dem anderen Arzt kann ich ja problemlos absagen. Kann meine Ärztin den Befund und die Röntgen Bilder an „meinen“ Spezialisten übergeben, dass er alle Infos zur Entzündung hat? Und habt ihr schon Erfahrungen mit einer Wurzelrevision und wie sind die Erfolge. Ich habe echt Angst davor, wenn der Zahn entfernt werden muss..
Danke und liebe Grüße, Daniela

...zur Frage

Heil und kostenplan schmerzen?

Habe vor einiger Zeit einen Heil und Kostenplan vom Zahnarzt erhalten. Habe mit dem verschicken zur Krankenkasse leider etwas getrödelt .Man stellt sowas ja leider manchmal in den Hintergrund wenn keine Schmerzen da sind. Nun macht einer der betroffenen Zähne Probleme. Ein wurzelbehandelter Zahn mit Füllung. Dort soll nach Genehmigung des Plans eine Krone oder Brücke eingesetzt werden. Der Zahn hat jahrelang keine Probleme gemacht und nun ist er sehr empfindlich beim Kauen. Habe auch im Gefühl einen Riss in der Füllung zu spüren. Kann man nun auch vorerst ohne Genehmigung des Plans zum Zahnarzt ? oder muss ich warten?

...zur Frage

Hallo,ich arbeite b Zahnarzt und am Wochenende hatten wir Notdienst dem Schmerzpatient ist seine provisorische Krone rausgefallen, was muss ich jetzt abrechnen?

...zur Frage

hilfe Stück von schneidezahn abgebrochen

Mirs ein StückChen vom schneidezahn abgebrochen kann ich morgen ohne termin zum Zahnarzt? Weil hab keine schmerzen? Kabb ich diese vortäuschen damit ich behandelt werde?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?