Kröten,überall Kröten

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Klar, eben mal kurz um die Ecke bringen ^^ ... . Sei vorsichtig, dass du nicht eine Anzeige vom Tierschutz bekommst. Rufe bitt´schön bei der NABU an eurem Ort an. die werden schleunigst kommen, und alle Kröten an einen krötengerechten Ort bringen. Möglicher Weise haben sich die Tiere dort versteckt, weil es im Winter so kalt war. Aber deshalb darf man nicht mit den Gedanken spielen, die Tiere umzubringen - mit Beton! Also echt! Kröten stehen unter Naturschutz! Du würdest dich strafbar machen! Und "vermehren" tun sie sich in deinem "Lager" auch nicht. Das machen sie schon an anderer Stelle, wo sie jetzt in ihrer Krötenwanderung hinwandern. Z.B. in einem Teich, einer riesigen Pfütze, einem stillen See... . Schonmal davon gehört, dass Frösche, Kröten und Co. laichen?

Hier zum besseren Verständnis:

http://www.hydro-kosmos.de/klforsch/froesche.htm

makazesca 15.03.2012, 23:03

wir haben im sommer immer kleine 5 markstückgroße krötchen im keller ,die müssen wir hochtragen ,weil sie die treppen nicht hochkommen .wie die in unseren ( schon etwas feuchten ) keller überhaupt kommen ist mir auch ne frage ,hatten früher vor jahren mal nen alten bunker auf ner vorgelagerten wiese und dort haben sie sich dann wohl niedergelassen .wahrscheinlich kommen die eltern immer noch hierher und die jungen suchen dann im keller schutz ( durchs gitter vom kellerfenster ) obwohl das wäre auch zu engmaschig ,aber wer weiß.....

0
tierlieb3 18.03.2012, 22:56

Hab bei Nabu angerufen und die meinten in 3 Wochen sind die Kröten alle verschwunden,aber mein Problem mit ca) 10 Kröten,die meine Katzen täglich reinbringen,ist damit noch lange nicht erledigt.Die sitzen unter der Heizung,in jeder Ecke,unter mein Bett.Bin echt überfordert,träume schon von Kröten.

0
polarbaer64 19.03.2012, 16:00
@tierlieb3

Die Kröten tun dir wirklich nichts. Wenn du so Probleme mit den Tierchen hast, dann versuche doch, jede, die du erwischen kannst, umgehend in ein Terrarium oder sonst ein größeres Gefäß zu setzen, und einmal am Tag bringst du die alle an ein Gewässer, das möglichst weit entfernt von euch liegt. - Ich weiß nicht, ob ich glücklich wäre, wenn ich die Wohnung voller Kröten hätte ^^ ... ;o). Kann´s dir nachempfinden... .

Kleiner Lichtblick: Bei uns sind die Kröten schon eifrig am Wandern. Dann sollten deine auch bald umziehen. - Und dagegen, dass sie im Herbst nicht wieder zurückkommen, solltest du deinen Garten mit einem Krötenzaun umzäunen. Denn es kann gut sein, dass die alle wieder kommen ;o) . - Am besten wäre daher eigentlich, du bringst so viele wie möglich an einen sehr entfernten Ort.

Viel Glück - und danke für den Stern :o) .

0

Ruf doch mal beim Naturschutzbund in Deiner Nähe an. Ich meine Beton reingiessen und die Kröten vergessen, ist in meinen Augen nicht sehr tierlieb.

Falls Du nen Naturschutzbund in Deiner Nähe nicht findest, kannst Du auch bei der Polizei nachfragen, wohin Du Dich wenden kannst. Die können Dir sicher weiter helfen.

Sei froh, dass es "nur" Kröten sind, die Deine Katzen Dir als Geschenk bringen. Meine brachten mir schon mal ne Schlange mit, zum Glück tot, denn die war ziemlich giftig.

ilknau 19.03.2012, 01:52

Wenn es eine Kreuzotter war, dann wäre sie dir lebend auch kaum gefährlich geworden. Die sind nur tödlich für eben Kröte und Co. Beim Mensch wirkt der Biß nur wie ein Wespenstich, lG.

0

Vielleicht kannst du den Naturschutzbund oder so deiner Region anrufen, der die Kröten einsammelt. Jetzt werden sie doch wieder aktiv und tragen Kröten und Frösche über die Strasse.

einfach Beton reingiessen würde ich nicht, einerseits wegen Artenschutz oder so und vielleicht auch im Beton eingegossene Kröten, die dann verwesen

Bitte, tierlieb3, betonier die Ottos nicht ein sondern trage sie an den nächsten Teich, denn dahin wollen sie die Tage ohnehin. Vermehren werden sie sich da nicht sondern haben nur ihr Winterlager da aufgeschlagen und nun werden sie wieder davon wandern, lG..

tierlieb3 09.05.2012, 00:37

Hast Recht ,alle sind weg.

0

also bitte nicht beton reingiessen denk doch mal an die armen die können nix dafür aber scheiße is es natürlich trotzdem. könnt ihr nich die katzen mal im haus lassen und derweil nen kammerjäger ruft?

polarbaer64 16.03.2012, 10:12

Kammerjäger ist doch aber genauso schlimm, wie einbetonieren. Was soll der Kammerjäger denn da tun ^^ .... ? Kröten tun doch niemandem etwas zu Leide. Die Leute von der NABU kommen kostenlos, wenn man sie bittet, und sammeln alle Kröten ein, und bringen sie an ein entsprechendes Gewässer.

0

Kröten stehen unter Naturschutz und wer heute noch welche hat im Garten, kann sich glücklich schätzen, denn die sind Nützlinge, die jede Menge Schädlinge dezimieren im Garten. - wie z. B. die fiesen Nacktschnecken, die einem alle  Blumen wegfressen usw. Freu dich doch ! 

Eine Kröte ist weder schleimig noch eklig , noch sind sie irgendwie gefährlich. Im asiatischen Kulturraum werden die verehrt und sie sollen Geld ins Haus bringen. 

Ich weiss echt nicht wieso das so schlimm sein soll, mal eine Kröte wieder nach draussen zu tragen, wenn selbst die Katzen sie nicht mal verletzten offenbar.  Lasst sie doch einfach da wohnen unter der Mauer. Kröten werden übrigens sehr alt für solche Tiere und sehen sehr unterschiedlich aus. Wir haben welche, die wir schon von weitem auseinanderhalten können und wir freuen und jedes Jahr neu, wenn sie weider erscheinen bei den ersten wärmeren Tagen.  Ab Herbst sind sie sowieso erstmal weg und gehen in Winterruhe unter der Erde.

Sonst schafft doch die Katzen ab, die die Krötchen erst anschleppen, die so ungewollt im Haus landen erst. LACH: Auf den Gedanken würdest du ja auch nicht kommen. 

Knallst du auch alle Vögel ab, wenn eine mal einen solchen anschleppt ? Nein ? Dann denk mal drüber nach . 

es gibt doch bestimmt einen Naturschutz vereinen in deiner nähe,zum beispiel den Nabu die machen das gerne,werden die Kröten dann umsetzen du machst dich sonst strafbar weil Kröten unter Schutz stehen würde also keinen beton rein Giessen

so wie es sich für mich anhört haben die viecher an eurem Pool einen neuen Laichplatz gefunden .... Ich würde einen Fachmann (kammerjäger oder ähnliches) beauftragen der die Tiere Hoffentlich an eine Andere Stelle auswildert ;)

lach ..... umsiedeln, die ganze Meute ab an das nächste Gewässer !

die halten euch im sommer aber auch die mücken vom leibe ......

Was möchtest Du wissen?