Was ist die Kritik an Waldorfpädagogik?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

- Sie ist elitär.

- sie geht keine Kompromisse ein.

- sie manipuliert die Menschen.

- sie ist unehrlich.

- sie hinterlässt bei den Kindern große Wissenslücken.

- sie hat strenge Vorschriften.

- Verstöße (wie Fernsehen, Fußball, Computerspiele) werden durch  Diskriminierung der Kinder und Eltern bestraft.

- sie greift dominant in das Familienleben ein.

- sie ist verantwortlich für Ehescheidungen .

- Sie ist eine Sekte.

                             --------------------

Wir haben durch den Waldorfgarten und 10 Jahre Waldorfschule als Eltern den Verein kennengelernt. Unser erwachsenes Kind nimmt es uns übel, obwohl es heute ein guter und tüchtiger Erwachsener ist. Das anerzogene Sozialverhalten hat zwar große Vorteile aber ebenso große Nachteile in unserer Leistungsgesellschaft. Niemals würde es seine Kinder auf die Waldorfschule geben.

Eine enttäuschte Mutter.

 

 

Danke dir!!!

Kannst du vllt genauer erläutern was du damit meinst? 

Keine Kompromisse eingehen in welcher Hinsicht? 

0

Was möchtest Du wissen?