Kritik von Erdogan an Merkel berechtigt?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Erdogan ist sehr schnell beleidigt und dan folgen wirklich unangemessende Folgen!Beleidigungen usw.

Merkel kommt gegen Erdogan nicht so ganz an und der Flüchtlingsdeal wird von Erdogan genutzt!Grenzen zu dan hätte Erdogan kein Druckmittel mehr aber Merkel musste ja einen Fehler machen der Auswirkungen hat aber wie lange?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Herr Erdogan scheint eine ziemliche Zicke zu sein, und ich unterstelle ihm dass er genau weiß, was er da tut.

Insofern reagiert er schon zickig auf Dinge, bloß weil er etwas da hinein interpretiert und eigentlich weiß, wie blöd das ist, was er da seit geraumer Zeit tut.

Narzisstisches Verhalten.

Nicht überbewerten, sondern ignorieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Herr Erdogan ist so wie Trump auch sehr emotional. Da zählen Fakten leider nicht. Wichtig ist nur, dass man stärke zeigt. Genau das gleiche wie bei Putin...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Victoryice
05.03.2017, 15:15

Aber Erdogan ist am emotinalsten!Reagiert am schlimmsten oder?

0

Weil Fakten bei Streitwilligen oft keine Rolle spielen. Im Streit gibt es selten "die Wahrheit", sondern jede Seite vertritt seine eigene Wahrheit. Also wenn Erdogan Streit will, ist es eben so, dass dies was Merkel sagt, schlimm ist.

... oder er ist eben eine emotional instabile Heulsuse!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil er unbedingt einen Grund braucht um westliche Politiker als die Bösen hinzustellen welche den friedlichen Islam unterdrücken möchten.

Da ist alles geeignet auch das Nichts sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und wenn sie es gesagt hätte werden den nicht einige Anschläge von Moslems ausgeführt in Namen ihrer Religion?Was ist so schlimm daran dan es islamischen Terror zu nennen?Nicht gewaltätige Mosleme fallen ja dan nicht darunter oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich dachte, sie haette Kritik an Erdogan geuebt?... Was war denn da? (Sorry, lebe im Ausland)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schmerberg
03.02.2017, 16:48

Er wagte es, zu antworten -- natürlich im Sinn seiner Autokratie

0

Erdogan beschimpft weiter und Merkel tut nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Ahnung irgendwie scheint der Ausdruck Islam den schon in seinen Stolz zu verletzen oder sowas!

Obwohl es doch islamischer Terror genannt wird sagt der IS nicht im Namen Allas??Ist doch Islam oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Aushilfsadolf Erdogan sollte man ganz schön die Füße stillhalten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?