Kritik an Storck?

3 Antworten

Ich kenne die Firma sehr gut und kann ganz klar sagen: nein!!!

Da sie nur in Deutschland produziert, ist Kinderarbeit dort kein Thema, wie kommst du überhaupt auf so was?

DIe Kakao-Bohnen kommen aber doch nicht aus Deutschland...

0
@OlafDerHelfer

Ach so, das meinst du, ich dachte, du beziehst dich nur auf die direkte Herstellung der Süßwaren.

Ich vermute, sie beziehen ihre Kakao-Bohnen auch nicht von Unternehmen, die ihre Mitarbeiter mehr ausbeuten als andere. Dafür sind die Produkte doch dann am Ende viel zu teuer.

0

Mich interessiert auch sehr, woher der Kakao von Storckschokolade kommt, in Deutschland ist er ja sicher nicht gewachsen. Ich habe den Film „Schmutzige Schokolade“ gesehen und die elend traurigen Gesichtet dieser Kindersklaven verderben mir definitiv jede Lust auf Schokolade.

also in halle nicht das ich wüsste :D

nein das stimmt so nicht. Du weist das genau, verschließt aber die Augen vor so einem politisch harten Thema.

0
@JizzInMyPants

aber ich denke das ist alles nur lug und trug

du musst alles in einer anderen dimension betrachten

alles ist ganz anders als es scheint

sie zwingen kleine jockey kinder die ganzen glücksbeeren mit ihren füßen zu zerstampfen für wasser und brot und an festagen ein bier und nen kurzen

0

Was möchtest Du wissen?