Kristalle ohne destilliertes Wasser züchten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die gelösten Ionen im Leitungswasser wie Ca und Mg können natürlich Fehlstellen im Kristallgefüge verursachen, deshalb nimmt man VE-Wasser. Diese ist nun man nicht teuer und wird z.B. im DM für 2 Euro/5L angeboten.

Wohnst du allerdings in einer Gegend mit der Härte Null, dann kannst du das Leitungswasser unbesorgt verwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Notfall geht auch Leitungswasser,aber destilliertes Wasser ist doch nicht so teuer.   LG  gadus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geht auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?