Kristalle im Traubensaft?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja das ist völlig normal ähnlich dem sogenanten Weinstein

nennt man ablagerungen und sind bei natürlichen säften normal. halte deinen saft im kühlschrank ;-)

ja, das kommt wenn der zu kalt wird. deswegen traubensäfte immer bei zimmertemperatur lagern.

Geöffneter Traubensaft noch trinkbar?

Hi!

Ich habe bei mir im Kühlschrank einen bereits geöffneten Traubensaft entdeckt, der bestimmt schon eine Woche oder länger dort steht. Dort steht drauf, dass man ihn innerhalb von 3 bis 4 Tagen verbrauchen soll. Ich habe etwas ausgegossen und es sieht ganz normal aus. Es riecht auch nicht komisch oder so. Kann man den noch trinken? Was könnte im aller schlimmsten Fall passieren?

...zur Frage

Ziehen Kristalle Energie an

hallo Leute, ich wollte euch fragen, ob kristalle Energie anziehen und wenn ja welche kristalle, dass machen. Auf Google habe ich schon gesucht, aber ich bin mir nicht so sicher ob die Seiten dort recht haben. Was meint ihr.

...zur Frage

alaun für kristalle

wo bekomme ich das her?? um kristalle zu züchten

...zur Frage

Kann man das noch trinken (Traubensaft) ...

Hallo, Ich habe heute bei mir im Keller meinen selbst gemachten Traubensaft gefunden. Ich wollte fragen, ob ich den noch trinken kann. Also ich habe ihn mit Zucker eingekocht und dann Luftdicht in Flaschen gefüllt und so steht er jetzt seit ca. 1 Jahr im Keller. Ich habe gerade einen kleinen Schluck probiert und es schmeckt etwas wie Sekt. Danke...

...zur Frage

Geht roter Traubensaft sofort ins Blut?

...zur Frage

100 % Fruchtgehalt...

Ich trinke im Moment sehr gerne Traubensaft von Granini! Auf der Flasche steht nur 100 % Fruchtgehalt. Mehr nicht. Jetzt frage ich mich ist da zusätzlicher Zucker drin? Und wofür ist Traubensaft eigentlich gut?

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?