Wieviel verdient man bei der Kriminalpolizei (Gehobener Dienst)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hier kannst du es ausrechnen lassen :-)

http://oeffentlicher-dienst.info/beamte/land/

Bundesland auswählen, Besoldungsgruppe und Stufe eingeben, Steuerklasse und Familienstand angeben, fertig.

Als Polizei-/Kriminal- Kommissar beginnst du in der Besoldungsgruppe A9. Aufstiegsämter sind Oberkommissar: A10, Hauptkommissar A11/A12, Erster Hauptkomissar A13.

A13 ist auch das Verzahnungsamt zum Höheren Dienst. Da wäre dann die Amtsbezeichnung Polizei-Rat oder Kriminal-Rat.

Die Stufe ist abhängig von der Berufserfahrung. Nach wie viel Jahren man welche Stufe bekommt, steht auch auf der oben genannten Internetseite (wenn du auf dein Bundesland klickst, etwas weiter runter scrollen)

Hinweis: Als Polizeibeamter fallen nur Lohnsteuer, Soli und ggf. Kirchensteuer an. Sozialversicherungen werden nicht abgezogen.


Das liegt daran, in welche Besoldungsgruppe man gehört. Dienstjahre, Rang usw.

so 3 jahre

0

Was möchtest Du wissen?