Kripo bringt mir meine Sachen wieder zurück was wollen die noch?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nur keine Sorge. Die Kripo wird noch irgendeine Frage haben und wollen Dich deswegen sprechen.

Kannst froh sein, dass Du Deine Sachen schon zurückbekommst. Normalerweise ist nichts beschäddigt und alles sollte funktionieren wie vorher.

Nochmals werden sie nicht wegen derselben Sache kommen und alles durchsuchen, denn Du könntest ja inzwischen schon längst alles verschwinden lassen, was irgendwie auf die Sache zurückzuführen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da der Verdacht aufgrund einer Kommunikation erfolgte, in die du - wie auch immer - involviert warst, werden sie dich höchstwahrscheinlich als Zeugen befragen wollen, wie du da rein gekommen bist, ob du noch jemand benennen kannst oder ob du dich an sonstige Gespräche erinnern kannst. 

Da sie dir aber die Sachen wiedergeben, bist du höchstwahrscheinlich kein Beschuldigter, denn dann wären die Geräte Beweismittel und würden asserviert.

Genauere Auskünfte kann aber nur ein Anwalt geben, ich würde aber zunächst erfahren wollen, was die wissen wollen, und ob ich helfen könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, was genau se mit dir bereden wollen, werden sie dir ja dann sagen. Vermutlich wollen sie dich nochmal befragen (z.B, ob dir was aufgefallen ist in der Unterhaltung, ob du den Chatpartner kennst etc.) oder man wird dir nochmal den Sachverhalt erklären, vielleicht musst du auch was unterschreiben, dass du dein Zeug wiederbekommen hast. Oder, oder, oder...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?