Kriminalpolizei Wie läuft es mit dem Studium ab?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schau dir meine Antwort hier mal an:

https://www.gutefrage.net/frage/bundespolizei-gehobener-dienst-einstellungstest?foundIn=list-answers-by-user#answer-189875305

Da habe ich etwas zum Einstellungsverfahren erzählt. Meines Wissens nach bietet auch Baden-Württemberg die Einstellung in den gehobenen Dienst an, Voraussetzung dafür ist natürlich die allgemeine Fachhochschulreife, also das Abitur. 

In einigen Bundesländern, so auch bei uns in NRW, wurde der Sporttest abgeschafft und durch die Pflicht, ein Sport- und Schwimmabzeichen vorzuweisen und anstelle des Tests ein Belastungs-EKG durchzuführen, ersetzt. Das variiert aber wie gesagt von Bundesland zu Bundesland.

Solltest du noch weitere Fragen haben, kannst du dich gern per Kommentar oder Nachricht an mich wenden :-)

https://nachwuchswerbung.polizei-bw.de/web/wp-content/uploads/Polizei_Nachwuchsbroschuere2015_web.pdf

Seite 7 lesen!!!!

Außerdem solltest Du wirklich selbständig die FAQ auf der Seite der Nachwuchswerbung suchen und finden können. Es gibt in jedem der 12 Polizeipräsidien Einstellungsberater für den mittleren und für den gehobenen Dienst mit Bachelorstudium.

In BaWü kann man sehr wohl einen direkten Einsteig in den gehobenen Dienst machen.

Du musst nur auf die Homepage der Landespolizei BaWü gucken, da steht alles.

Im Zweifelsfall sucht man sich einen Einstellungsberater.

Gruß S.

Kriege nicht beigebracht, was im Lehrplan steht. Was tun?

Hallo Leute,

hoffentlich habt Ihr einen Rat für mich. Ich bin auf einem allgemein bildenden Gymnasium und besuche nun die 11. Klasse. Als Leistungskurs habe ich Physik gewählt. Seit mehreren Monaten hab ich jedoch das Problem, dass wir nicht das lernen, was im Lehrplan verlangt wird. Wir beschäftigen uns mit Stoff aus der 8. Klasse, wohingegen der andere Kurs mit einer anderen Lehrkraft das lernt, was wir für das Abitur können müssen. Ich bin mit meinem Latein am Ende. Ein höfliches Gespräch mit dem Lehrer und der Schulleitung hat leider keine Veränderung herbeigeführt.

Vielen Dank für Eure Hilfe!

...zur Frage

Berufsoberschule abbrechen und zurück in den Einzelhandel gehen?

Hey Leute,

ich stehe zurzeit vor einem Problem. Und zwar besuche ich derzeit die Vorklasse der Berufsoberschule, welche ich jedoch nicht bestehen werde, da ich in 2 Hauptfächern (Mathe, Englisch) auf der 5 stehe sowie in BWR. Ich könnte zwar trotzdem in die 12te Klasse gehen, da ich die Zugangsvorraussetzung ja schon durch die mittlere Reife habe, aber ich frage mich jetzt ob das überhaupt Sinn macht. Meine Lehrer haben mir alle davon abgeraten in die 12te Klasse zu gehen. Sie meinen, mit meinen Noten würde ich das kaum schaffen.(ich glaube ihnen das auch, die haben ja Erfahrung mit Schülern wie mir) Ehrlich gesagt fehlt mir auch ein wenig die Motivation, da ich sowieso nicht weis, was ich mit dem Fachabi überhaupt machen will und eigentlich sollte man sich ja ab dem Halbjahr schon bewerben oder eben sich einen Studienplatz suchen.
Ich hätte jetzt die Gelegenheit, wieder in meinem alten Betrieb (Baumarkt) als Verkäufer anzufangen, da mein Chef mit mir sehr zufrieden war und mich sofort wieder einstellen würde. Ich bin jetzt echt hin und hergerissen was ich machen soll, eigentlich wollte ich nicht mehr im Einzelhandel arbeiten, da man ja nicht so gut verdient. Andererseits hat mir der Job sehr viel Spaß gemacht und Aufstiegsmöglichkeiten gibt es ja auch reichlich im EH.

Wozu würdet ihr mir raten? Das Abitur weiterhin zu versuchen um es dann evtl. mit einem Schnitt von 4,0 zu bestehen oder gleich drauf verzichten und die Zeit sinnvoll nutzen um Geld zu verdienen? Ich weis ja dass gerade in der heutigen Zeit alles und jeder auf Bildung getrimmt wird, doch wenn man erstmal ein paar Jahre Berufserfahrung hat oder sich bestenfalls sogar hochgearbeitet hat, kräht doch kein Hahn mehr nach dem Schulabschluss. oder sehe ich das falsch?

Ach ja, eine Zweitausbildung kommt für mich nicht in Frage, da ich nicht nochmal 3 Jahre in den Sand setzen möchte, um dann während der Ausbildung festzustellen, dass der Beruf wieder nichts für mich ist.

Hoffe ihr könnt mich ein wenig verstehen, bin im Moment echt hin und hergerissen. Auf der einen Seite wäre es schon toll Abitur zu haben. Auf der anderen Seite frage ich mich wofür?

Vielleicht habt ihr ja ein paar Tipps für mich

Liebe Grüße

Benedikt

...zur Frage

Stimmt es das man während der Ausbildung im gehobenen Dienst beim Zoll keinen sporttest absolvieren muss?

Umfasst der Einstellungstest (Auswahlverfahren) beim Zoll einen Sportest oder nicht? Laut meinen Informationen benötigt man diesen nur wenn man eine Waffe tragen muss bzw. möchte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?