Kriminalität in Rom, habt ihr Erfahrung?

Das Ergebnis basiert auf 3 Abstimmungen

Sie ist genauso unsicher/sicher wie jede andere Großstadt 66%
Mir wurde schon etwas gestohlen/unrecht getahen ich habe 33%
Mir wurde noch nie irgendwas gestohlen, aber ich hatte immer Angst 0%
Mir kommt Rom vor, wie eine sichere Stadt 0%
Ich würde mich in Rom unsicher fühlen 0%

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Sie ist genauso unsicher/sicher wie jede andere Großstadt

Ich war schon 3 mal in Rom und ich hatte nie das Gefühl, dass Rom krimineller als andere Großstädte wäre. Mir wurde nix gestohlen und auch die Bettler und Straßenverkäufer waren nicht aufdringlicher, als in anderen Städten. Ich muss aber auch sagen, dass ich mich meistens in der Nähe des historischen Zentrums aufgehalten habe und meine Tasche immer im Blick und Griff hielt. Rom hat sicher auch kriminellere Viertel, wie jede andere Großstadt auch.

Sie ist genauso unsicher/sicher wie jede andere Großstadt

In Rom sind viele Touristen unterwegs. Das machen sich die Diebe natürlich zunutze, und sie gehen sehr geschickt vor. Klassisch sind Ablenkungsmanöver, Gedränge und "die dritte Hand". In Rom wird gerne auch mit dem Scippo" gearbeitet. Prostitution gibt es auch, und sie ist in Italien - anders als in Deutschland - nicht gesetzlich geregelt, Bordelle etc. sind illegal. Pöbeleien, würde ich meinen, gibt's in Rom nicht mehr als anderswo.

Mir selber wurde noch nie etwas geklaut. Es gab zwar schon Versuche, aber ich passe sehr gut auf meine Sachen auf.

Also ich habe bisher sowohl Gutes als auch Schlechtes aus Rom gehört. Ich habe Bekannte, denen direkt auf der ersten Busfahrt der Geldbeutel geklaut wurde. Anderen ist überhaupt nichts passiert. Ich denke das ist wie in jeder anderen Großstadt. Man kann Pech oder Glück haben.

Degowski ist frei. Habt Ihr dafür Verständnis?

Das Geiseldrama von Gladbeck hat 1988 Schlagzeilen gemacht.

Gemeinsam mit seinem Komplizen hielt er tagelang die Republik in Atem.

Bei dem Geiseldrama gab es drei Tote. Nun kommt Degowski nach 30 Jahren Haft auf freien Fuss?

Findet Ihr das in Ordnung?

...zur Frage

Wie verhält man sich am besten wenn man Marcel Heße (Kindermörder) sieht?

Was wäre wenn er nach Österreich abgehauen ist und ich den Kindermörder bei mir in meiner Stadt sehen würde? Wie sollte ich am besten verhalten? Die deutsche Polizei könnte ich ja kaum anrufen, da ich in Österreich bin.

...zur Frage

Wer war der größte Verbrecher(Boss) den es je gab?

...zur Frage

Seltsames Erlebnis an unseren einheimischen Hafen gehabt?

Also ich fange mal einfach an zu erzählen.

Ich war vor ca 2 Monaten, gegen 22 Uhr, an einem Samstag mit einem Kumpel an unseren heimischen Hafen spazieren. Wir dachten uns eigentlich nichts böses, sind den Weg entlang gelaufen und durften so ungefähr (gute 30 Meter von uns einen weißen Lieferwagen erblicken)- Normalerweise für eine 20.000 Einwohner Kleinstadt nichts ungewöhnliches, wie dem auch sei, haben wir uns dem weißen Lieferwagen genähert. Dieser Lieferwagen sah aus wie ein Krankentransport, das Auto allerdings stammte aus Tschechien (konnten wir dank dem Nummernschild zuordnen). Da hatten wir schon ein etwas mulmiges Gefühl. Haben uns dem Lieferwagen noch paar Schritte genährt bis wir einen Mann sahen, der auf dem Fahrersitz geschlafen hatte, dieser hatte ein schwarzen Hoodie angehabt, was vorallem für einen Notarzt sehr seltsam aussah. Ab da haben wir beschlossen uns auf den Heimweg zu machen. Ich wollte mal fragen hattet ihr auch solche Erlebnisse und ist es normal das ein Tschechischer Krankentransport um 22 Uhr an einem Hafen, einer Kleinstadt in Deutschland steht. Danke für eure Aufmerksamkeit

mfg Paulus02

...zur Frage

Jeffrey Dahmer-Geständnis

Hallo Leute^^ Ich interessiere mich gerade für Serienmörder und bin da nun bei Jeffrey Dahmer hängen geblieben. Was ich den Berichten entnehmen konnte, war das er ein ca. 150 (ungefähr^^) Seiten langes Geständnis abgeliefert hat. Ich würde es zu gerne lesen aber Google lässt mich dumm da stehen, ich finde einfach nichts. Deswegen hier meine Frage: Ist es überhaupt möglich das Geständnis ohne Berechtigung durch zu lesen? Und wenn ja, wo?

...zur Frage

Ist es gefährlich dort, nachts?

Hey, meine Schwester und ich sind an Pfingsten auf eine Verstaltung in Berlin. Da wir nicht dort übernachten können und wollen, wollen wir bzw. müssen wir dort von 00:00 Uhr bis ca. 4:00 Uhr auf den Zug zurück warten. Ich hab überlegt, ob wir in der Nacht vielleicht zum Brandenburgertor wollen, da es bestimmt schön anzusehen ist in der Nacht. Nur meint ihr, es ist dort gefährlich in der Nacht? Würdet ihr davon abraten nachts dort zu sein?

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?