Kriminalbeamter und dazugehörige Informationen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

dazu einmal einen Blick in die Historie in der Bundesrepublik Deutschland.

Der Schutzmann um die Ecke war hier bis in die 1970er -Jahre ein Beamter des einfachen Dienstes.

Die Kriminalpolizei war im selben Zeitraum im mittleren Dienst angesetzt.

Aufgrund der immer komplexer werdenden Gesetze und Vorschriften begann man ab den 1980er-Jahren damit,den Schutzmann in den mittleren Dienst und den Kriminaler in den gheobener Dienst überzuleiten.

Bzw, in einigen Bundesländern wurde die Trennung sogar ganz abgeschafft und wie in GB und USA nur noch eine "Polizei" im gehobenen Dienst geschaffen, die für beides zuständig ist.

In der DDR war ein Mischsystem im Einsatz, da man zwar eigentlich militärische Ränge führte, bei der Schutzpolizei im einfachen Dienst aber bei den Polizeirängen der Weimarer Republik blieb.

Nur die Kriminaler waren Offziere mit militärischen Rang (Leutnant, Oberleutnant usw.) im gehobenen Dienst.Und wie in der BRD führte man bis etwa Anfang der 1970er-Jahre als Dienstausweis die Hundemarke .als Kriminaler neben den normalen Polizei-Dienstausweis.

Dein erster Fehler ist, dass es den Kriminalbeamten so nicht gibt.

Es gibt Beamte im Mittleren Dienst und im Gehobenen Dienst. Sie alle sind Polizeivollzugsbeamte.

Mittlere Dienst = Ausbildung zum Polizeimeister = Zugang mit Mittlerer Reife

Gehobener Dienst = Studium zum Polizeikommissar = Zugang mit Abitur oder Fachhochschulreife.

Man kann sowohl im Mittleren als auch im Gehobenen Dienst in einer KRIMINALabteilung arbeiten. Es ist eine Abteilung der Polizei. Ein Tätigkeitsfeld. Hierbei gibt es verschiedene Richtungen. Wirtschaft, Cyber, Betruf, BTM, Gewalt, Sitte ...

In 2 oder 3 Bundesländern sind Ausbildungen oder Studiengänge möglich, in denen man sich bereits explizit für die Kripo ausbilden lässt. Das geht meines Wissens in Hamburg, Berlin, dem BKA und (da bin ich mit nicht sicher) Hessen. Das kann man auf den Homepages der jeweiligen Polizeien googeln.

In allen anderern ist man Polizist im mD oder gD und arbeitet in einer Kriminalabteilung.

Es ist keine Extra Polizei. Keine besondere Polizei. Kein Extra Beruf. Es ist wie mit der Krankenschwester, die auf einer Inneren Station arbeiten kann, auf einer Chirurgischen, einer kardiologischen - sie ist und bleibt Krankenschwester.

Gruß S.

Was möchtest Du wissen?