Kriegt meine familie ärger vom Jugendamt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

hallo, geh am besten bevor du zum jugendamt gehst zu einer beratungsstelle wie Profamilia(anschrift findest du im telefonbuch)...

vielleicht gibt es -wenn du in einer groesseren stadt lebst auch eine spezielle beratung fuer auslaendische frauen. evt kannst du auch im frauenhaus anrufen -die haben oft neutzliche anschriften fuer maedchen in deiner situation

wenn du das jugendamt einschaltest und finanzielle unabhaengikeit von deiner familie bekommen willst -kann deine situation sich auch vorruebergehend verschlechtern...deshalb hole dir rueckhaltahlt bei profamila, dem kinderschutzbund oder evt auch bei eurer vertrauenslehrerin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ToterMeer
02.09.2013, 19:24

Also soll ich jetzt warten bis ich meine Ausbildung fertig bin ??? und dan zum Fraunehaus??

0

Du solltest das mal in Ruhe mit Deinem Lehrer besprechen. Deine Eltern werden sicherlich Besuch vom Jugendamt bekommen, wenn Du Dich an diese wendest..

Du musst auch verstehen, dass Deine Eltern nicht begeistert sind, wenn Du sagst, dass Du Atheist bist. Sie sind ja wahrscheinlich überzeugte Moslems. Vielleicht kannst Du Dich mal in ihre Lage versetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ToterMeer
02.09.2013, 19:21

Kannst du dich in meiner Lage versetzen wie ich mich verarscht fühle von den ... Weist du wie es ist wenn mann keine familie hat??? Das ist keine familie

0

Geh direkt zum Jugendamt und schilder Dein Problem genau so wie hier, man wird Dir bestimmt irgendwie helfen. Wir sind hier in Deutschland und nicht in einem Muslim-Brüder-Staat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?