5 Antworten

http://www.frauenaerzte-im-netz.de/de_magersucht-auswirkungen_509.html

Ja, das ist nur eine der negativen Auswirkungen einer Mangelernährung. Geübte Magersüchtige und Bulimikerinnen, deren Leidensdruck noch nicht groß genug ist, verfügen üblicherweise über einige Routinen, um wenigstens die übelsten Begleiterscheinungen dieser Krankheit abzufedern (z.B. regelmäßige Blutuntersuchung und Eisenpräparate) Nicht das geringe Gewicht ist das Problem, sondern die permanente Unterversorgung mit wichtigen Mineralien und Spurenelemente, von Eiweißbausteinen ganz zu schweigen. Herzmuskelentzündungen, kaputte Nieren und Lebern sind dann Konsequenzen, die auch nach der Behandlung als Erinnerungsstück bleiben.


Muss nicht sein ist aber ziemlich wahrscheinlich

Ja unter anderem :)

unter anderem auch eisenmangel

Was möchtest Du wissen?