kriegt man vom berg-runter-laufen straffe oberschenkel?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo, Bonnie!

Sobald man eine gewisse Strecke läuft, werden die Muskeln beansprucht, egal ob Berg rauf, Berg runter oder geradeaus! Antwort.:Ja!

Beim Runterlaufen des Berges werden einfach mal Muskeln beansprucht, die bei gewöhnlicheren Bewegungen sonst eher vernachlässigt werden, deswegen ist dieses Ziehen so auffällig. :) Sicher ist das ein gutes Training - sowohl rauf als auch runter, wenn man denn nen Berg in der Nähe hat.

aslo stärkere Muskeln kriegt man schon ;) obs dann auch straffer wird weiß ich nicht...

Ja, genau wie vom Treppensteigen. Aber: rauf UND runter!

Laufen ist allgemein gut für die Beine ... Berg rauf, Berg runter, Treppen rauf, Treppen runter ... nach links, nach rechts ... jendenfalls nicht so viel sitzen!

Aha! Vorher seid ihr mit dem Hubschrauber zum Gipfel geflogen worden? Du hast Muskelkater! Wenn Du Dich jetzt regelmßig den Berg (oder ´nen andern) ´rauf und runter bemühst, kriegst´richtig stramme Wadeln!

Was möchtest Du wissen?